Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Gedichte in historischem Ambiente genießen

Pattensen-Mitte Gedichte in historischem Ambiente genießen

In neuem und zugleich historischen Ambiente hat sich am Donnerstagabend das Lesetrio präsentiert. Das Wieterssche Haus an der Steinstraße 8 ist das einzige noch bestehende Wohnhaus in Pattensen, das vor dem großen Brand von 1733 gebaut worden ist.

Voriger Artikel
Bundesministerin Nahles besucht Flüchtlingsprojekt
Nächster Artikel
Petition gegen geplanten Windpark im Internet

Premiere: Die Lesereihe "Kultur zwischen Cappuccino und Espresso" ist erstmals zu Gast in Pattensens ältestem Wohnhaus, dem Wietersschen Haus, von 1614.

Quelle: Torsten Lippelt

Pattensen-Mitte. Das reizvoll modernisierte Innenleben des Fachwerkhauses beheimatet seit Pfingsten nun „das neue Pattenser Haus für Kunst und Genuss“, wie es der Lyrik-Liebhaber Hermann Schuhrk formulierte. Gemeinsam mit Gabriele Dreesmann und Horst Jansen schaffte er es erfolgreich, den rund 40 Gästen der nunmehr bereits 128. Lesung der Lesereihe „Kultur zwischen Cappuccino und Espresso“ neben dem schönen Ambiente des alten Hauses ebenso auch die Schönheit und Melodik deutscher Gedichte zu vermitteln.

Das Spektrum reichte dabei vom mittelalterlichen Walther von der Vogelweide über Eichendorff, Goethe und Heinrich Heine, bis hin zu Matthias Claudius. Unter dem Motto des Abends „Schläft ein Lied in allen Dingen“ luden die drei Lesenden die Gäste zum Ende hin dann auch zum Mitsingen vertonter melodischer Gedichte ein, bis hin zu „Der Mond ist aufgegangen“.

„Ich freue mich, dass meine Einladung auf so große Resonanz gestoßen ist“, sagte Hausherrin Angela Kapfer. „Mein Ziel ist es, meine Räumlichkeiten hier für kulturelle Pattenser Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen“, lud sie die Runde zum Wiederkommen ein. Mit sofortigem Erfolg: „Wir kommen gern am 17. November mit unserer Lesereihe wieder hierher“, kündigte Hermann Schuhrk spontan an.

doc6r0456d8u2d1e2r4mm3m

Fotostrecke Pattensen: Gedichte in historischem Ambiente genießen

Zur Bildergalerie

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6sna48gkuzcp0mb5dfd
Obstbaumreihe bereichert Koldinger Feldmark

Fotostrecke Pattensen: Obstbaumreihe bereichert Koldinger Feldmark