Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Müll bleibt eine Woche liegen

Devese Müll bleibt eine Woche liegen

In Teilen von Devese sind in der vergangenen Woche die Restmüll- und Wertstoffsäcke liegen geblieben. Der Abfallentsorger aha hatte sie, wie erst jetzt bekannt wurde, auf der regulären Tour am Dienstag nicht abgeholt.

Voriger Artikel
11 Euro mehr im Jahr für Erdkabel
Nächster Artikel
Internationale Freundschaft hält seit 1947

Unschöne Stapel: Der Müll wurde eine Woche lang nicht abgeholt.

Quelle: Behrens (Archiv)

Devese. Der Deveser Michael Mohr fragte bei aha nach. Ihm wurde mitgeteilt, dass ein neues Team eingesetzt worden sei, das sich in der Ortschaft wegen der zu der Zeit noch gesperrten Straße Vorm Dorfe nicht zurechtgefunden habe. Die Säcke sollten dann am Donnerstag abgeholt werden, doch das ist auch nicht geschehen. „Ich fühle mich veralbert und auf den Arm genommen“, sagt Mohr. Schließlich zahle er Gebühren dafür, dass der Müll an vereinbarten Tagen abgeholt werde. Der verantwortliche Laatzener Tourenleiter habe sich gestern bei ihm für das Versäumnis entschuldigt. Sämtliche Säcke sollen heute auf der regulären Tour abgeholt werden.

Aha-Sprecherin Helene Herich wies im Gespräch mit dieser Zeitung darauf hin, dass es bei bestehenden Baustellen und Straßensperrungen häufiger vorkomme, dass die Säcke der betreffenden Anlieger nicht abgeholt werden können. „Wir bitten unsere Kunden in solchen Fällen, die Säcke an Straßen in der Nähe zu legen, die nicht gesperrt sind.“ Sie räumte jedoch ein, dass es für Kunden nicht immer leicht ersichtlich sei, welche Straßen geeignet seien.

Das Unternehmen aha sei generell bemüht, in solchen Fällen „unbürokratisch und kulant“ zu handeln, sagt Herich. Kann zum Beispiel bei Kunden, die Tonnen nutzen, wegen einer Sperrung der Müll in einer Woche nicht abgeholt werden, nehmen die Mitarbeiter in der folgenden Woche auch zusätzlichen Müll mit, der neben die Tonne gelegt wird. Nahezu ausgeschlossen solle es jedoch sein, dass der Müll außerhalb des regulären Tourenplans abgeholt wird, betont die Sprecherin. „Das hätte eine Verschiebung des Zeitplans zur Folge, die kaum möglich ist.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xftkjp7z9s116f5db5p
Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Fotostrecke Pattensen: Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Pattensen