Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Klang- und Wortkunst mit seltenen Instrumenten

Jeinsen Klang- und Wortkunst mit seltenen Instrumenten

Ganz im Zeichen poetischer Texte und improvisierter Klänge auf teilweise seltenen Instrumenten stand am Sonnabend die musikalische Lesung des Bürgervereins Jeinsen. Rund 40 Zuhörer ließen sich von den Künstlern Dierk Landwehr und Rolf Kaufmann in „Die Stimmung des Augenblicks“ versetzen.

Voriger Artikel
Sommerlinde und Weidentipi für Spielplatz
Nächster Artikel
Einbrecher steigen in zwei Häuser ein

Während Dierk Landwehr seine Sprachbilder kreiert, improvisiert Rolf Kaufmann dazu den stimmigen Klangraum - hier auf einer Cristal Baschet.

Quelle: Torsten Lippelt

Jeinsen. Der Goslarer Dierk Landwehr las sowohl aus seinem gleichnamigen Lyrikband als auch Texte und Aphorismen von Dichtern wie Pablo Neruda und Robert Gernhardt über Liebe und Leidenschaft, Natur und Schönheit sowie Freude und Trauer.

Den besonderen Reiz in der St. Georg-Kirche machte die Kombination der Wort mit der Klangkunst aus, denn Musiker Rolf Kaufmann schuf zu jedem Textbild mit improvisierter, spontaner Musik den dazu passenden Klangraum. „Die beiden Künstler spielen mit dem Klang des Augenblicks – und der verwandelt sich in ein Kaleidoskop von Farben, Bildern und Emotionen“, sagte Uwe Presuhnvom Bürgerverein.

Dabei hörten die Ohren neben bekannten Klängen wie von Saxophon, Flöte und Mandola auch ungewöhnliche Geräusche von noch ungewöhnlicheren Instrumenten: Sansula und Fujara, aber auch ein mit Geigenbogen oder per Hand gespieltes Waterphone und ein Cristal Baschet. Bei letzterem werden Glasstäbe mit feuchten Fingern gerieben – wie bei einer Glasharmonika – und die Schwingung an das Metall des Instrumentes übertragen.

"Schön, das Dierk Landwehr Mitglied bei uns im Bürgerverein ist", freute sich Kassen- und Pressewart Dieter Alm über das Zustandekommen der aus Spenden finanzierten Veranstaltung "Die Stimmung des Augenblicks".

doc6otz81oqsxv1hemt1dl0

Fotostrecke Pattensen: Klang- und Wortkunst mit seltenen Instrumenten

Zur Bildergalerie

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6sna48gkuzcp0mb5dfd
Obstbaumreihe bereichert Koldinger Feldmark

Fotostrecke Pattensen: Obstbaumreihe bereichert Koldinger Feldmark