Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Briefwahl-Lokal im Bürgerbüro ist geöffnet

Pattensen-Mitte Briefwahl-Lokal im Bürgerbüro ist geöffnet

Um bei der Bundestagswahl ihre Stimme abzugeben, können die Pattenser die Briefwahl oder das Briefwahl-Lokal nutzen. Unterlagen für die Briefwahl zu Hause müssen schriftlich angefordert werden. Das Briefwahllokal im Bürgerbüro ist bereits geöffnet.

Voriger Artikel
Das Duo Hora spielt Luther und von Bora
Nächster Artikel
Stadt feiert Richtfest des neuen Rathauses

Zur Bundestagswahl ist ein Briefwahllokal im Bürgerbüro Pattensen geöffnet.cv

Quelle: Kim Galllop

Pattensen-Mitte. Die Briefwahl konnte online über die Homepage der Stadt Pattensen unter www.pattensen.de seit Montag, 21. August, beantragt werden. Nach Auskunft von Fachbereichsleiter Jörg Laszinski sind seitdem online und auch per Wahlbenachrichtigungskarte rund 1.200 Anträge (Stand: 5. September) eingegangen. Die Mitarbeiterinnen konnten die Anträge aber nur mit einer kleinen Verzögerung abarbeiten, weil die Wahlunterlagen mit den Stimmzetteln und Umschlägen erst einige Tage später als erwartet aus der Bundesdruckerei nach Pattensen kamen.

Seit Ende August wurden bereits mehr als 700 Anträge bearbeitet und die Briefwahlunterlagen an die Wahlberechtigten verschickt. Dennoch hat sich durch die Verzögerungen zu Beginn ein kleiner Arbeitsstau ergeben. Laszinski weist darauf hin, dass Wähler, die ihre beantragten Unterlagen noch nicht erhalten haben, aber bald in Urlaub gehen oder aus anderen Gründen ihre Post nicht empfangen können, im Bürgerbüro anrufen sollten. Dann könnten die Unterlagen schneller bearbeitet werden. Die Mitarbeiterinnen sind unter Telefon (05101) 1001333 erreichbar.

Noch einfacher ist es, die Briefwahlstellen im Bürgerbüro, Walter-Bruch-Straße 1, persönlich aufzusuchen. Seit dem 4. September haben davon schon zahlreiche Wähler aus Pattensen Gebrauch gemacht. Wer möchte, kann seine Briefwahlunterlagen mitnehmen oder auch direkt vor Ort wählen. Eine Wahlkabine zur diskreten Stimmabgabe steht bereit. Erstmals findet sich im Inneren der Wahlkabine ein neues Schild, auf das Laszinski besonders hinweist. Demnach ist das Fotografieren oder Filmen der Wahlhandlung - der eigenen und erst recht der eines Fremden - ausdrücklich verboten.

Die Briefwahlstelle im Bürgerbüro ist zu folgenden Zeiten geöffnet: montags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr; dienstags und mittwochs von 8 bis 12 Uhr; donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr. Am Freitag, 22. September, ist die Briefwahlstelle für die Beantragung von Wahlscheinen zusätzlich bis 18 Uhr geöffnet.

doc6wkz15vfxpzwyte94sy

Fotostrecke Pattensen: Briefwahl-Lokal im Bürgerbüro ist geöffnet

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xftkjp7z9s116f5db5p
Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Fotostrecke Pattensen: Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Pattensen