Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Polizei stoppt Radfahrerin mit 2,94 Promille

Pattensen Polizei stoppt Radfahrerin mit 2,94 Promille

Definitiv zu viel getankt hat eine 46-jährige Pattenserin, bevor sie in der Nacht zum Sonntag auf ihr Fahrrad stieg. Bei einer Polizeikontrolle wurde ein Atemalkoholwert von 2,94 Promille gemessen.

Voriger Artikel
Best of Kleines Fest begeistert Schlossgäste
Nächster Artikel
Pattenser radeln für den Umweltschutz
Quelle: imago stock&people

Pattensen. Angehalten haben die Beamten die Frau um 2.20 Uhr im Bürgermeister-August-Bötger-Weg. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Polizisten einen starken Alkoholgeruch im Atem der Frau Radfahrerin fest, so dass sie sie einem Alkoholtest unterzogen. Das mobile Gerät zeigte den stolzen Wert von 2,94 Promille an. Daraufhin untersagte die Polizei der 46-Jährigen die Weiterfahrt, ließ eine Blutprobe nehmen und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheits im Verkehr ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6vff5fib3r7a8z7aos0
Zahlreiche Gäste besuchen den Erlebnistag

Fotostrecke Pattensen: Zahlreiche Gäste besuchen den Erlebnistag

Pattensen