Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Schulleiter unterstützt Elternrat

Pattensen-Mitte Schulleiter unterstützt Elternrat

Der Leiter der Grundschule Pattensen, Norbert Feltin, fordert ein Gespräch mit allen Beteiligten über die Sanierung des Gebäudes. Er unterstützt das Engagement des Schulelternrats, eine Podiumsdiskussion zu organisieren und kritisiert die Zurückhaltung mit der einige Fraktionen zunächst reagierten.

Voriger Artikel
Fraktionen nehmen an Podiumsdiskussion teil
Nächster Artikel
Tempo 30 für Sicherheit der Kinder gewünscht

Leiter der Grundschule fordert Diskussion über Sanierung.

Quelle: Kim Gallop

Pattensen-Mitte. Geht es 2018 wirklich los mit der Sanierung oder sogar dem Neubau der Grundschule Pattensen? Feltin befürchtet, dass einige Ratsfraktionen die Pattenser möglicherweise darauf vorbereiten, dass das Projekt "völlig überflüssig" sei. Das teilt er im Namen des Schulvorstands mit.

Die SPD-Fraktion hat offiziell beantragt, die Entscheidung bis ins nächste Jahr zu verschieben. Die Ratsfraktionen der UWJ/UWG-Gruppe, der Bündnisgrünen und der Freien Wähler unterstützten diesen Antrag in einer Pressekonferenz in der vergangenen Woche mit dem Hinweis, dass es auch keinen Grund gebe, nicht solange zu warten. Im Gegensatz zum Rathaus, das 2018 wegen mangelndem Brandschutz verlassen werden muss, bestehe dieses Problem bei der Grundschule nicht. Die Fraktionen versicherten allerdings, dass ihnen der schlechte Allgemeinzustand des Schulgebäudes bewusst sei und 2018 definitiv eine Entscheidung fallen werde. Diese sollte allerdings nachhaltig sein und so umgesetzt werden, dass nicht ein paar Jahre später bereits wieder Sanierungen notwendig seien, sagten die Fraktionsvorsitzenden.

Feltin fordert die Mitglieder des Rats jetzt auf, sich mit den Betroffenen öffentlich auseinander zu setzen. Die Organisation einer Podiumsdiskussion sei "sicher nicht kritikwürdig". Feltin lobt das Engagement des Schulelternrats und sagt: "Hoffen wir, dass alle Betroffenen sich weiterhin so engagiert für die Grundschule einsetzen, trotz der Reaktionen einiger Ratsfraktionen."

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xftkjp7z9s116f5db5p
Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Fotostrecke Pattensen: Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Pattensen