Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
KGS-Schüler erreichen zweiten Platz

Pattensen KGS-Schüler erreichen zweiten Platz

Sie haben alles gegeben: Die Schüler der KGS Pattensen haben beim 24-Stunden-Lauf den zweiten Platz im Gesamtfeld erreicht. Damit waren sie ebenso erfolgreich wie 2015.

Voriger Artikel
Mobile feiert Sommerfest mit 400 Gästen
Nächster Artikel
Unternehmer wünschen Dialog mit der Stadt

Pattenser Power in fuchsiarot: die Läufer von der Ernst-Reuter-Schule.

Quelle: privat

Pattensen. Gut 50 Schüler aus dem siebten bis zwölften Jahrgang der Ernst-Reuter-Schule waren angetreten. Sie mussten zwischen Sonnabend, 14 Uhr, und Sonntag, 14 Uhr, in einem Staffellauf abwechselnd Runden drehen. Nach Auskunft von Katharina Oeltermann aus der 11. Klasse wurden von den Teilehmern aus Pattensen insgesamt 644 Runden und gut 378 Kilometer gelaufen.

Übernachtet - so weit an Schlaf überhaupt zu denken war - wurden in Zelten. Betreut und gelegentlich auch läuferisch unterstütut wurden die Jugendlichen von den Lehrern Julian Hoffmann, Sarah Fleßner, Christian Schimpf, Sina Graue, Daniel Scheibelhut, Janne Saint-Paul, Lara-Maria Becker, Silke Burose und Ricarda Maack.

Die Pattenser Läufer waren auf der Strecke jederzeit gut zu erkennen: Sie hatten zum ersten Mal alle einheitliche fuchsiarote Laufshirte an, auf denen das Schullogo abgebildet war. Katharina Oeltermann hatte Sponsoren - Unternehmen und Privatleute - gefunden, damit die Sportler einheitlich ausgestattet werden konnten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6spaekfnpieirkibk63
Literarische Weihnachtsbescherung im Stall

Fotostrecke Pattensen: Literarische Weihnachtsbescherung im Stall