Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
KGS-Schüler suchen Sponsoren

Pattensen-Mitte KGS-Schüler suchen Sponsoren

Die Schüler der KGS Pattensen nehmen am 24-Stunden-Lauf am Sonnabend, 18. Juni, teil. Um den Teamgedanken auch nach außen sichtbar zu machen, suchen sie jetzt Sponsoren für einheitliche T-Shirts.

Voriger Artikel
Halteverbot an Jeinser Straße angeordnet
Nächster Artikel
Infocontainer für Flüchtlingswohnungen geplant

Die Schüler der KGS Pattensen wollen beim 24-Stunden-Lauf alles geben.

Quelle: Kim Gallop

Pattensen-Mitte. Der Lauf findet in Stadtoldendorf (Landkreis Holzminden) statt. Die Schüler der Ernst-Reuter-Schule sind seit einigen Jahren dabei. Es handelt sich um einen Staffellauf. Ziel der Teams ist es, in 24 Stunden so viele Runden wie möglich zu absolvieren.

"Lehrer, Eltern und Fans werden uns begleiten", berichtet Katharina Oeltermann. Die Elftklässlerin aus Pattenen-Mitte organisiert die Sponsorensuche. Übernachtet wird in Zelten auf dem Sportplatzgelände. "Geschlafen wird wenig, gelaufen wird viel", berichtet Katharina, "und wer nicht läuft oder schläft, feuert sein Team an!"

Die Schüler der KGS werden in 5-er- oder 6-er-Gruppen aufgeteilt und jede Gruppe hat eine Stunde Lauf-Dienst. "2014 gewannen wir, 2015 mussten wir uns leider ganz knapp geschlagen geben", sagt Katharina. "2016 wollen wir den Pokal wieder zurück nach Pattensen holen."

Gerade im letzten Jahr sei sehr deutlich geworden, dass alle gemeinsam kämpfen - als Läufer, Betreuer oder Fan. Um den Teamgedanken zu unterstreichen, sollen für etwa 600 Euro die einheitlichen T-Shirts beschafft werden. Spenden gehen an den Förderverein E-R-S KGS Pattensen, IBAN DE62 2519 3331 0030 9370 00, BIC GENODEF1PAT, Verwendungszweck 24-STUNDEN-LAUF-SHIRTS.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6smpuala203yp1roer2
Markt auf saniertem Platz kommt gut an

Fotostrecke Pattensen: Markt auf saniertem Platz kommt gut an