Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Pakettransporter gerät in Gegenverkehr

Pattensen Pakettransporter gerät in Gegenverkehr

Auf der Ortsumgehung Pattensen der B 3 in Richtung Hannover, etwa 400 Meter vor der Abfahr zur B 443 nach Koldingen, ist es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden gekommen.

Voriger Artikel
Kunst entsteht auch bei Fahrradtouren
Nächster Artikel
Politik: Keine neuen Stellen mehr im Rathaus

Der Transporter war in Richtung Hannover unterwegs.

Quelle: Henning Brüggemann/Feuerwehr Pattensen

Pattensen. Aus bisher ungeklärter Ursache ist der in Richtung Hannover fahrender Pakettransporter in den Gegenverkehr geraten. Dort stieß der Ford Transit des Paketdienstes mit einem Toyota zusammen. Die  Fahrzeuge kollidierten auf der Beifahrerseite, sodass beide Insassen - ein junger Mann im Ford Transit und eine Frau im Toyota - mit leichten Verletzungen davon kamen.

Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Pattensen klemmten die Batterien der Unfallfahrzeuge ab und kehrten die Fahrzeugtrümmer von der Fahrbahn. Auslaufende Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel abgestreut. Um 18.30 Uhr war die B 3 wieder frei befahrbar.

doc6mnkdgezsjbz5dlk52b

Fotostrecke Pattensen: Pakettransporter gerät in Gegenverkehr

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

Pattensen
doc6spaekfnpieirkibk63
Literarische Weihnachtsbescherung im Stall

Fotostrecke Pattensen: Literarische Weihnachtsbescherung im Stall