Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Spendenaktion: Orgelpfeife wandert weiter

Hüpede / Oerie/ Pattensen-Mitte Spendenaktion: Orgelpfeife wandert weiter

Einen neuen Blickfang gibt es seit Montagvormittag in der Filiale der Sparkasse in Pattensen-Mitte. Dort wirbt eine große Orgelpfeife für die Spendenaktion der Kirchengemeinde Hüpede-Oerie.

Voriger Artikel
Intakte Straßen ja, hohe Gebühren nein
Nächster Artikel
UWG lässt Stromkästen schmücken

Da steckt Musik drin: Martina Eicke (von links), Jessica Herrmann und John Hilbig freuen sich über die Aufstellung der Orgelpfeife in der Sparkasse.

Quelle: Kim Gallop

Hüpede / Oerie / Pattensen-Mitte. Filialleiterin Jessica Herrmann und ihre Stellvertreterin Martina Eicke ließen sich von John Hilbig, dem Orgelbeauftragten der Kirchengemeinde, über die Hintergründe informieren. Die Kirchengemeinde sammelt derzeit Geld für die Reinigung und Restaurierung der Orgel in der Hüpeder Kirche. Sie wurde 1849 vom hannoverschen Orgelbauer Eduard Meyer gefertigt. Zwischen 1954 und 1964 wurde der Klang modifiziert: "Das war damals der Trend, aber die kraftvolle Klang ist verloren geganben", sagte Hilbig kopfschüttelnd.

Im kommenden Jahr soll die Orgel gereinigt werden und das Klangbild in seinen ursprünglichen Zustand zurück geführt werden. Das werde etwa 40.000 Euro kosten. Die Gemeinde hat schon kräftig gesammelt. "Wir hoffen auf einen hohen Zuschuss von der Landeskirche". sagte Hilbig. Es könnten aber noch etwa 10.000 Euro fehlen. Das Symbol für die Aktion ist die Orgelpfeife, die als Spendenbox gestaltet ist. Sie stand vorher in der Volksbank, bevor sie jetzt zur Sparkasse versetzt wurde.

Wer die Aktion unterstützen will, kann eine Spende überweisen an die Ev.-luth. Kirchengemeinde Hüpede-Oerie, IBAN: DE43 2519 3331 0400 0099 26, BIC: GENODEF1PAT

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6sl7e3bkq08vhaeej00
Kalender für guten Zweck bereiten Freude

Fotostrecke Pattensen: Kalender für guten Zweck bereiten Freude