Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Stadt Pattensen macht beim Stadtradeln mit

Pattensen Stadt Pattensen macht beim Stadtradeln mit

Zum ersten Mal nimmt Pattensen in diesem Jahr an dem bundesweiten Wettbewerb Stadtradeln teil. Dabei sollen ab dem 29. Mai drei Wochen lang möglichst viele Kilometer auf dem motorlosen Zweirad zurückgelegt werden.

Voriger Artikel
Neuer NP-Markt öffnet am Donnerstag
Nächster Artikel
19-Jähriger geht auf Polizisten los

Bürgermeisterin Ramona Schumann (links) trägt sich im Beisein der Klimaschutzbeauftragten Dagmar Moldehn auf der Seite www.stadtradeln.de online als Teilnehmerin ein.

Quelle: Stadt Pattensen

Pattensen. Egal, ob auf dem Weg zu Arbeit, Schule oder Einkauf, bei Wochenendtour oder gar Rundreise – Hauptsache ist, es wird in die Pedale getreten. Für die erfolgreichsten Kommunen gibt es zur Belohnung für die Vermeidung von möglichst viel Kohlendioxyd Preise von Helmen über Satteltaschen bis zum Parksystem zu gewinnen. Doch dazu bedarf es schon erheblichen Einsatzes: Manche Städte bringen es in den drei Wochen auf mehr als 300 Kilometer pro Teilnehmer.

Mitmachen kann jeder, der in Pattensen wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder zur Schule geht. Bisher haben sich sechs Teams mit 36 Radlern angemeldet. Als 37. trug sich Bürgermeisterin Ramona Schumann in die Liste ein. Die Anmeldung ist auf der Internetseite stadtradeln.de oder auch über einen Link von der Homepage der Stadt aus möglich.

Zum Auftakt startet am Sonntag, 29. Mai, eine Sternfahrt nach Hannover. Treffpunkte sind das Rathaus in Pattensen (10.35 Uhr), der Parkplatz Brot-Henke in Hemmingen (11.15 Uhr) und der Schützenplatz Döhren (11.35 Uhr). Von dort geht es über den wegen des autofreien Sonntags für Kraftfahrzeuge gesperrten Südschnellweg zum Waterlooplatz in Hannover.

Das Tempo wird moderat sein, „sodass auch Ungeübte und Menschen jedes Alters die Strecke absolvieren können“, versprechen die Veranstalter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6sl7e3bkq08vhaeej00
Kalender für guten Zweck bereiten Freude

Fotostrecke Pattensen: Kalender für guten Zweck bereiten Freude