Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Tobias Eickhoff wird neuer Ortsbrandmeister

Reden/Koldingen Tobias Eickhoff wird neuer Ortsbrandmeister

Tobias Eickhoff ist als neuer Ortsbrandmeister in Reden gewählt worden. Mit Maximilian Eggers wird es auch einen neuen Stellvertreter geben. Der Grund für den Wechsel: Am 11. April enden die Amtszeiten für Ortsbrandmeister Bernward Ackermann und seinen Stellvertreter Frank Kinder.

Voriger Artikel
250.000 Euro Schaden bei Feuer im Gewerbegebiet
Nächster Artikel
Ein bitterkaltes Wochenende

Die Führungsspitze (von links): Frank Kinder, Maximilian Eggers, Henning Brüggemann, Tobias Eickhoff und Bernward Ackermann.

Reden/Koldingen. Beide kündigten an, nicht mehr kandidieren zu wollen. Stadtbrandmeister Henning Brüggemann und sein Stellvertreter Jens Beier leiteten die Wahl am Sonnabend in der Jahresversammlung der Ortsfeuerwehr. 27 Stimmen wurden abgegeben. Eickhoff bekam 25, Eggers 26.

Jahresbericht: In Reden gab es Ackermann zufolge nur einen Einsatz. Ein Baum war bei einem Sturm auf eine Telefonleitung gefallen und musste zerlegt werden. Mehrfach aber unterstützten die Redener die Feuerwehren in Pattensen und Koldingen.

Ehrungen: Hauptfeuerwehrmann Herbert Ihssen erhielt für 60-jährige Mitgliedschaft die Auszeichnung des Landesfeuerwehrverbandes, überreicht von Regionsbrandmeister Karl-Heinz Mensing. Ackermann wurde mit dem „Niedersächsischen Feuerwehrehrenzeichen für langjährig erworbene Dienste“ für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt. Zu Oberfeuerwehrmännern wurden Rüdiger Baumgarten, Gregor Szydlowski und Leif Tanneberger befördert.

Jugendfeuerwehr: Ronny Gotthold und Torben Brennecke wechseln in die aktive Wehr in Koldingen. Bürgermeisterin Ramona Schumann dankte für die ausgezeichnete Jugendarbeit. Im ersten Halbjahr stehen nicht nur Ausbildungsdienste im Vordergrund. Die Jugendfeuerwehr Koldingen-Reden bereitet sich auch auf den Frühjahrswettbewerb vor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6so7mh4fynorbmab11s
Gala für schwerkranke Kinder geplant

Fotostrecke Pattensen: Gala für schwerkranke Kinder geplant