Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Unbekannte zerstören Imker-Hütte

Pattensen-Mitte Unbekannte zerstören Imker-Hütte

Unbekannte haben im Fuchsbachtal in Pattensen-Mitte eine Imkerhütte und das Inventar in Brand gesteckt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Voriger Artikel
Krimiautor Lonski geht neue kreative Wege
Nächster Artikel
Schöne Stunden rund um das Wasser

Von dem Schuppen, den der Imker zur Honiggewinnung nutzte, sind nur noch verkohlte Rest übrig.

Quelle: Kim Gallop

Pattensen-Mitte. Im Fuchsbachtal im kleinen Wäldchen hat sich ein Imker, mit Genehmigung der Stadt Pattensen, einen Ort für sein Hobby eingerichtet. Die Bienenstöcke sind hinter hohen Bäumen verborgen und mit einem Zaun gesichert. In einer kleinen Lichtung direkt daneben hatte der Imker sich ein Holzhäuschen errichtet.

Diese Hütte mit einer Grundfläche von etwa zwei Meter mal vier Meter ist nach Auskunft der Polizei Pattensen in Brand gesteckt und total zerstört worden. Im Inneren befanden sich Geräte für die Honiggewinnung, zum Beispiel eine Honigschleuder und ein Edelstahl-Spülbeckenn. Unter dem Vordach der Hütte standen sieben hölzerne Bienenstöcke. Von ihnen ist nur noch ein bisschen Metalldraht übrig.

Nach Auskunft von Polizeioberkommissar Achim Gregor hatte der Imker am Sonntag, gegen 13 Uhr, alles im ordnungsgemäßen Zustand verlassen. Als er am Montag, 11.30 Uhr, nach dem Rechten sehen wollte, fand er einen Teil seines Lebenswerks in Trümmern vor. Er hat inzwischen aufgeräumt und Holz- von Metallteilen getrennt aufgestapelt.

Den Schaden für den Imker gibt die Polizei mit etwa 3000 Euro an. Die Stadt, die Eigentümerin der Fläche ist, wird sich noch ein Bild von den Schäden an den Bäumen und Sträuchern machen.

Es müsse sich eine unwahrscheinliche Hitze entwickelt haben, sagt Gregor. "Die angrenzenden Bäume sind alle verkohlt." Weil es so warm und das Holz so trocken war, hätte leicht das ganze Wäldchen abbrennen können, vermutet der Polizeibeamte. "Vielleicht hat ein Regenschauer die Flammen gelöscht."

Bisher gibt es noch keine Zeugenhinweise. Wer etwas beobachtet hat, erreicht die Polizeistation Pattensen unter der Telefonnummer (05101) 12059.

doc6qnsnm2tyc61vn5gbr8

Fotostrecke Pattensen: Unbekannte zerstören Imker-Hütte

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6spaekfnpieirkibk63
Literarische Weihnachtsbescherung im Stall

Fotostrecke Pattensen: Literarische Weihnachtsbescherung im Stall