Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Gratis ins Internet: WLAN-Netz für Pattensen

Pattensen Gratis ins Internet: WLAN-Netz für Pattensen

Pattensen soll flächendeckend ein kostenloses WLAN-Netzwerk bekommen. Das kündigte Bürgermeisterin Ramona Schumann an. Damit könne sich jedermann drahtlos mit dem Internet verbinden. "Das macht die Stadt noch attraktiver", sagte sie.

Voriger Artikel
Die Bürgermeisterin wird Standesbeamtin
Nächster Artikel
Übung: Feuerwehren löschen Brand an Wohnhaus

In Pattensen soll es flächendeckend freien WLAN-Zugang geben.

Quelle: Symbolbild

Pattensen. In der Sitzung des Finanzausschusses am Donnerstagabend erläuterte sie, wie es zu der Idee kam. Als im vergangenen Jahr viele Jugendliche, aber auch Erwachsene mit ihren Smartphones auf der Jagd nach den sogenannten Pokemons waren, regte Schumann die IT- und Organisationsabteilung der Stadt an, ein entsprechendes Konzept zu entwickeln.

Ein weiterer Grund ist, dass auch die Ausschuss- und Ratssitzungen immer an anderen Orten innerhalb der Stadt sind. "Die Mitglieder sollten während der Sitzungen die Möglichkeit haben, kostenlos auf das Internet zuzugreifen. Zudem muss eine entsprechende Bandbreite gewährleistet sein", sagte Schumann.

Die Stadt will sich jetzt Unterstützung bei dem Verein Freifunk in Hannover suchen. Auf der Internetseite des Vereins  hannover.freifunk.net wird die Idee des kostenlosen Internetzugangs erläutert. Dies könne erreicht werden, wenn Unternehmen oder auch Bürger bereit sind, ihren privaten Zugang mit anderen zu teilen. Die Zugänge werden dann über einen speziellen Freifunkkrouter gebündelt, der rund 90 Euro kostet. Die Nutzer würden dann nicht über die IP-Adresse der Unternehmen oder Bürger surfen, sondern über eine extra dafür eingerichtete. "Es ist eine große Herausforderung, die gesamten 67 Quadratkilometer der Stadt damit auszustatten. Doch wir probieren das mal", sagte Schumann. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x6ghzepnyhlmr3gh6k
Feuer in Wohnhaus war offenbar Brandstiftung

Fotostrecke Pattensen: Feuer in Wohnhaus war offenbar Brandstiftung

Pattensen