Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Sonnabend: Vollsperrung beim Radrennen

Pattensen-Mitte / Jeinsen Sonnabend: Vollsperrung beim Radrennen

Wegen eines Radrennens wird am Sonnabend, 6. Mai, die Jeinser Straße zwischen Jeinsen und Pattensen voll gesperrt. Die Sperre wird zwischen 13 und 16.30 Uhr ab der Einmündung Piester Weg bis zur Verkehrsinsel am Ortseingang von Jeinsen eingerichtet.

Voriger Artikel
Dachstuhl eines Hauses brennt
Nächster Artikel
Koldinger SV wählt fast ganzen Vorstand neu

Die Jeinser Straße wird auf Höhe des Piester Wegs (rechts) am Sonnabend wegen eines Radrennens für einige Stunden voll gesperrt.

Quelle: Kim Gallop

Pattensen-Mitte / Jeinsen. Der Radsportverein von 1990 (RSV) Pattensen richtet am Sonnabend, 6. Mai, im Rahmen der Niedersachsen Straßenmeisterschaft im Radrennen ein Einzelzeitfahren auf der Jeinser Straße nach Jeinsen und zurück aus. Start und Ziel ist in Höhe Piester Weg, der Wendepunkt in Jeinsen ist am Ortseingang die Verkehrsinsel. Die Jeinser Straße wird von der Feuerwehr Pattensen bis Jeinsen in der Zeit von 13 bis 16.30 Uhr voll gesperrt.

Die Anwohner wurden per Handzettel im Briefkasten vom RSV über die Sperrung informiert. Wilfried Holste, Vorsitzender des RSV und des Radsportbezirks Hannover, bittet jeden, der in dieser Zeit Haus oder Wohnung mit dem Auto verlassen oder anfahren muss, sich nach den Anweisungen der eingsetzten Ordner zu richten. Er bittet Anwohner der Jeinser Straße, nur in den Haltebuchten zu parken, nicht auf der Fahrbahn.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6waoic2guq81mo9kg66k
Haushalt: Leistungsfähigkeit der Stadt in Gefahr

Fotostrecke Pattensen: Haushalt: Leistungsfähigkeit der Stadt in Gefahr

Pattensen