Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Steht die B 443 vor einem Kollaps?

Pattensen Steht die B 443 vor einem Kollaps?

Täglich stehen Autofahrer auf der B 443 häufig über Stunden im Stau. Die Bundestagsabgeordneten Maria Flachsbarth (CDU) und Matthias Miersch (SPD) teilen mit, dass die Straße in Höhe Koldingen als "vordringlich" für eine Ortsumgehung eingestuft wurde.

Voriger Artikel
Ortsschild soll wieder einladend sein
Nächster Artikel
Stadt fordert bessere ÖPNV-Anbindung

Auf der durch Koldingen führenden Bundesstraße 443 ist selbst außerhalb der Stoßzeiten immer viel Verkehr.

Quelle: Tobias Lehmann

Pattensen. Der Pattenser Jörg Kairies muss jeden Tag auf der B 443 von Pattensen nach Hannover fahren und ist genervt. In Stoßzeiten kollabiere die Straße vom Ortsausgang Pattensen auf einer Strecke von fünf bis sieben Kilometern bis zum Messeschnellweg "für einen Zeitraum von mindestens zwei Stunden nahezu völlig", teilt er mit. Auch auf der B 3 aus Richtung Alfeld kommend stehen die Fahrzeuge auf hunderten von Metern, weil sie nicht auf die B 443 einbiegen können, sagt Kairies.

Der Pattenser weist auch darauf hin, dass es kaum Alternativen gebe. Die Anbindung Pattensens an den Busverkehr sei nicht optimal. Andere Routen, etwa über Wilkenburg und Harkenbleck, seien mittlerweile auch schon verstopft, weil viele Autofahrer darauf ausweichen.

Ein Hoffnungsschimmer zeichnet sich allerdings ab. Eine Ortsumgehung der B 443 in Höhe Koldingen ist jetzt vom Deutschen Bundestag als "vordringlicher Bedarf" im Bundesverkehrswegeplan 2030 eingestuft worden. Damit werden Projekte bezeichnet, die in den kommenden 15 Jahren zum Ausbau der Infrastruktur erforderlich sind, ohne dass es allerdings bereits konkrete Planungen gibt.

Bürger aus Pattensen hatten sich im vergangenen Jahr wegen der aus ihrer Sicht notwendigen Ortsumgehung an die Bundestagsabgeordneten Maria Flachsbarth (CDU) und Matthias Miersch (SPD) gewandt. Beide teilten mit, dass sie erfreut darüber sind, dass der Bundestag die Einwendungen der Bürger berücksichtigt hat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wsngyb31bmns4h1df
Jeden Mittag gehen die Schüler ins Gasthaus

Fotostrecke Pattensen: Jeden Mittag gehen die Schüler ins Gasthaus

Pattensen