Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Zwei Tote und zwei Schwerverletzte bei Unfall nahe Pattensen

Bundesstraße 3 Zwei Tote und zwei Schwerverletzte bei Unfall nahe Pattensen

Ein Verkehrsunfall hat am späten Sonntagabend um kurz nach 21 Uhr auf der Bundesstraße 3 südlich von Pattensen zwei Todesopfer gefordert. Vier Zeugen, die ihre Autos angehalten hatten und erste Hilfe leisteten, stehen unter schwerem Schock. Beteiligt an dem Unfall waren ein Mazda und ein 3er BMW.

Voriger Artikel
17-Jährige stirbt bei Autounfall nahe Pattensen
Nächster Artikel
Opfer des Verkehrsunfalls in Pattensen identifiziert

Bei einem Unfall auf der B3 nahe Pattensen sind am Sonntag zwei Menschen ums Leben gekommen.

Quelle: Christian Elsner

Pattensen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei dürfte ein Überholmanöver Auslöser gewesen sein. Demnach hatte der mit vier Personen besetzte Mazda auf der Gegenfahrbahn mehrere Fahrzeuge passiert, ehe er 500 Meter nach dem Abzweig Oerie in Fahrtrichtung Süden wegen eines entgegenkommenden Fahrzeuges vor dem BMW wieder einscheren musste. Dabei gerieten beide Fahrzeuge ins Schlingern und prallten gegen Straßenbäume.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B3 nahe Pattensen sind am Sonntagabend zwei Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere wurden schwer verletzt.

Zur Bildergalerie

Den Anwesenden bot sich ein schrecklicher Anblick. Rund um die Unfallstelle lagen die Trümmer der Autos, dazwischen tote und verletzte Menschen. Zwei Männer waren aus dem Mazda herausgeschleudert worden und waren sofort tot. Ein weiterer Mann und eine Frau, ebenfalls Insassen des Mazda, verletzten sich schwer und mussten mit Rettungshubschraubern in ein Krankenhaus geflogen werden. Auch die Fahrerin des BMW trug ernste Blessuren davon.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bundesstraße 3
Autounfall an der Ortschaft Thiedenwiese, zwei Tote und zwei Schwerverletzte.

Die Polizei hat die Beteiligten des schweren Verkehrsunfalls in Pattensen identifiziert. Bei dem Unfall auf der Bundesstraße 3 waren demzufolge am Sonntag ein 20 Jahre alter Mann und eine 29-jährige Frau ums Leben gekommen. Ein 24-Jähriger und eine 20-jährige Beifahrerin wurden lebensbedrohlich verletzt.

mehr
Mehr aus Nachrichten
doc6xftkjp7z9s116f5db5p
Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Fotostrecke Pattensen: Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Pattensen