Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
aha richtet Kompostmarkt aus

Pattensen aha richtet Kompostmarkt aus

Pünktlich zum Beginn der Gartensaison beginnen die Kompostmärkte des Abfallentsorgers Aha. Am Dienstag, 19. April, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr, macht der Markt Halt in Pattensen an der Rudolf-Harbig-Straße gegenüber dem Motoballplatz.

Voriger Artikel
Unbekannte kippen Müll an die Seen
Nächster Artikel
Flüchtling biegt beim Marathon falsch ab

Schwarzes Gold: der aha-Kompostmarkt in Pattensen.

Quelle: Kim Gallop

Pattensen. Unter dem Motto "Aus der Region – Für die Region" verteilt Aha kostenlos wertvollen Naturdünger. Den Qualitätskompost mit Gütesiegel gibt es, solange der Vorrat reicht. Interessierte, die die heimische Gartenerde mit dem Qualitätskompost verbessern möchten, müssen lediglich einen Behälter mitbringen und für den Transport sorgen.

Zusätzlich verkauft Aha Blumen- und Pflanzerde zum Sonderpreis. Das regionale Markenprodukt besteht aus reinem, hannoverschem Grünschnittkompost unter Beimischung von Rindenhumus sowie Holzfasern und ist zu 100 Prozent torffrei.

Mitgebrachte Bodenproben aus dem heimischen Garten untersucht Aha vor Ort auf ihren pH-Wert und bietet einen kostenlosen Nitratschnelltest an. Dabei wird der Boden auf den Stickstoffgehalt untersucht, der einer der Hauptnährstoffe für Pflanzen ist.

Selbstabholer können sich das ganze Jahr über auf den Deponien in Lahe, Burgdorf und Kolenfeld kostenlos mit dem Naturdünger eindecken. So findet der sortenreine Kompost den Weg zurück in die Gärten. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.aha-region.de/kompost.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6so7mh4fynorbmab11s
Gala für schwerkranke Kinder geplant

Fotostrecke Pattensen: Gala für schwerkranke Kinder geplant