Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ronnenberg
Die Schulkinder trainieren das korrekte Verhalten im Straßenverkehr. Polizeioberkommissarin Silke Köller zeigt ihnen, worauf sie achten müssen.
Ronnenberg

Rund 80 Jungen und Mädchen aus den 1. und 2. Klassen der Regenbogenschule in Weetzen haben gelernt, ihren Schulweg sicher zu absolvieren. Am Mittwoch erhielten sie nach erfolgreich absolvierter Prüfung aus den Händen von Polizeioberkommissarin Silke Köller einen sogenannten Fußgängerführerschein.

mehr
Ronnenberg
Empelder Firma als Blaupause für Pflegereform?
Annekathrin Rost (von links) und Antje Heubeck erläutern der Bundestagsabgeordneten Maria Flachsbarth und Landtagskandidat Torsten Luhm (beide CDU) ihre Probleme.

Antje Heubeck und Annekathrin Rost fühlen sich von der Politik im Stich gelassen. Die Leiterinnen der Kinderpflege "Bärenstark" klagen über fehlende Tarif- und Gesetzesregelungen. Die Erfahrungen des Empelder Unternehmens könnte nun eine Rolle bei den Berliner Koalitionsverhandlungen spielen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Eine fröhliche Gemeinschaft: 45 Jungen und Mädchen von fünf bis zwölf Jahren treffen sich mit den Betreuern vor der Johanneskirche zu einem Gruppenfoto, das sie an die Bibeltage erinnert.
Ronnenberg Kinder sind dem Glück auf der Spur

45 Jungen und Mädchen aus Empelde, Ronnenberg und Weetzen haben sich während der Kinderbibeltage in der Empelder Johanneskirche auf die Spuren des Glücks begeben. Begleitet wurden sie dabei von Pastorin Christiane Elster und einem zehnköpfigen Betreuerteam.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Die alten Hofstellen Im Sacke sollen einer neuen Wohnbebauung weichen.
Ronnenberg Baugebiete: Noch sind nicht alle Probleme gelöst

Der Bauausschuss hat in seiner Sitzung am Mittwoch die beiden Bebauungspläne "Memeler Straße" in Empelde und "Im Sacke" in Ronnenberg auf den Weg gebracht. Bei der Umsetzung deuten sich in beiden Ortsteilen allerdings noch Schwierigkeiten an.

mehr

Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6ws6rez5cyb1att9hk30
B217 nach Unfall am Ihmer Tor gesperrt

Fotostrecke Ronnenberg: B217 nach Unfall am Ihmer Tor gesperrt

Ronnenberg
Die Einsatzkräfte haben den Blitzschaden schnell im Griff.

Als Auswirkung eines Gewitters am Montagnachmittag mussten die Ortswehren aus Benthe und Empelde einen Baum in der Benther Feldmark löschen. 25 Einsatzkräfte waren an den Arbeiten beteiligt. Größerer Schaden entstand durch die Folgen eines Blitzeinschlages nicht.

mehr
Ronnenberg
In Zukunft soll es für falsch parkende Elterntaxis vor der Theodor-Heuss-Schule konsequent Knöllchen geben.

Politik, Verwaltung und Schulleitung wollen die als chaotisch bezeichneten Zustände im Bring- und Abholverkehr an der Empelder Grundschule nicht hinnehmen. Nachdem alle Versuche der Verkehrssicherung gescheitert sind, sollen nun Mitarbeiter des Ordnungsamtes einschreiten.

mehr
Ronnenberg
So malerisch kann man den Sonnenaufgang bei Linderte genießen.

Nur wenige Kilometer außerhalb der beiden großen Ortsteile bietet die Natur dem Betrachter oftmals farbenprächtige Erlebnisse. Diesen malerischen Sonnenaufgang hat unser Leser Andreas Kolmer in Linderte im Bild festgehalten.

mehr
Ronnenberg
Die Stimmen zum Jugendparlament mussten online abgegeben werden.

Die Entscheidung bei der Wahl zum ersten Jugendparlament in Ronnenberg hat die Beteiligten enttäuscht. Nur 8,15 Prozent der Wahlberechtigten haben ihre Stimmen bei der Online-Abstimmung abgegeben. Die Amtszeit der gewählten Vertreter beginnt am 1. Oktober.

mehr
Ronnenberg
Die Bahn will die Anwohner in Ronnenberg in Zukunft besser vor Lärmemmissionen schützen.

Das Eisenbahn-Bundesamt erstellt alle fünf Jahre einen Lärmaktionsplan für die Haupteisenbahnstrecken des Bundes. Das Ergebnis der aktuellen Planung stellt ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn am Mittwoch, 20. September, während der öffentlichen Sitzung im Bausausschuss vor.

mehr
Empelde
Tierisches Spektakel: Beim ersten Hundeschwimmen im Freibad Empelde herrscht rund um das Schwimmbecken reger Andrang. Immer wieder beobachten Hundehalter, wie ihre Vierbeiner vergnügt im Wasser planschen oder aufgeregt ihr nasses Fell ausschütteln.

Aufgeregt hechelnde Vierbeiner, mit nassem Fell und freudig wedelndem Schwanz - verzückt bellend und immer auf dem Sprung ins kühle Nass: Im Freibad Empelde ist die Sommersaison mit einem tierischen Spektakel ausgeklungen. Das erste Hundeschwimmen sorgte noch einmal für etliche vergnügte Badegäste.

mehr
Linderte
Nach dem Ortsrat setzt sich nun auch die Ratsgruppe von CDU, FDP und FW für eine Tempo-30-Zone am Lindenbrink ein.

Der Ortsrat Linderte erhält bei seinem Wunsch nach einer Geschwindigkeitsreduzierung am Lindenbrink Unterstützung. Die Ratsgruppe von CDU, FDP und Freien Wählern fordert als ersten Schritt Geschwindigkeitsmessungen und Verkehrszählungen in der Nähe der Ortseinfahrt aus Richtung Vörie.

mehr
Stadt Ronnenberg

Ob die Bürgerversammlung in Ronnenberg wirklich als solche betrachtet werden kann, liegt im Auge des Betrachters. Immerhin 14 Einwohner, davon aber nur zehn aus der Kernstadt waren am Donnerstag ins Foyer der Marie-Curie-Schule gekommen, um verschiedene Themen mit Ratspolitikern zu diskutieren.

mehr
Empelde
Ralf Moormeister (links) und Susanne Kolb (rechts) helfen Alfons Tödter seit zwei Jahren, sich sozial zu rehibalitieren.

Zwar ist die Anzahl von Obdachlosigkeit bedrohter Menschen im ländlichen Raum geringer als in Ballungszentren, doch auch dort gibt es entsprechende Fälle. Diesen Personen zu helfen ist seit vier Jahren das Ziel des Projektes Rose. Nun verfügen die Sozialarbeiter über neue Räumlichkeiten in Empelde.

mehr
Ronnenberg
Wer eine solche Waffe besitzen möchte, braucht einen Waffenschein. Bisher erhält er diesen nach einem Antrag an die Stadt Ronnenberg.

Indem die Stadt eine Dienstleistung nicht mehr anbietet, könnte sie fast 30.000 Euro pro Jahr sparen. Zu diesem Ergebnis kommt die Prüfung eines Antrags der Grünen-Fraktion im Rat. Künftig soll sich stattdessen die Region Hannover wieder um die Kontrolle des Waffenrechts kümmern.

mehr
Ronnenberg
Auf dem Grundstück dieser Hofstelle Im Sacke sollen Mehrfamilienhäuser entstehen.

Die Verwaltung der Stadt leitet einen weiteren Schritt zur Umgestaltung des Ronnenberger Ortskerns ein. Dazu hat sie den Bebauungsplan "Im Sacke/Meiergarten" zur Beratung im Auschuss für Stadtplanung vorgelegt. Dieser umfasst eine Fläche von rund 27.000 Quadratmetern.

mehr
Ronnenberg
Peter Pawlitza (v.l.) gratuliert Friedrich Engelmann im Beisein des Kids- und des Jugendorchesters auch zu dessen erfolgreicher Nachwuchsarbeit.

Passend zu seinem 90-Jährigen bestehen hat das Mandolinen- und Gitarren-Orchester Empelde (MGO) den ersten Preis bei einem Wettbewerb in Jülich gewonnen. Mithilfe der finanziellen Unterstützung der GHG Gasspeicher Hannover GmbH konnte der Verein jetzt einen Großteil der Kosten gegenfinanzieren.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit! mehr

Ronnenberg in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 38 km²
  • Einwohner : ca. 23.500
  • Bevölkerungsdichte : 623 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30952
  • Ortsvorwahlen : 0511, 05109, 05108
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Hansastraße 38, 30952 Ronnenberg, Telefon (0511) 46000