Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Ronnenberg
FDP-Mitglieder und interessierte Bürger diskutieren engagiert.
Ronnenberg

Zur Nachlese der vergangenen Wahlen hat Dieter Herbst, Vorsitzender der Ronnenberger FDP, rund ein Dutzend Mitglieder und Gäste im Restaurant Beim Wildschütz. Diskutiert wurde unter anderem eine mögliche Jamaika-Koalition in Bund und Land.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Empelde
Geheimnisse der Landeshauptstadt
Annelies Finke (von links), Traute Fender, Erika Schaprian und Marie-Luise Wiegand präsentieren den hannöverschen Reiseführer "Mittendrin".

Hannover genießt in der Bundesrepublik den zweifelhaften Ruf einer grauen Maus unter den Großstädten. Dass die niedersächsische Landeshauptstadt spannende Geschichten und Geheimnisse aufweist, hat eine Lesung in der Bücherei Empelde unter Beweis gestellt.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Auch der künftige Zuschnitt der Theodor-Heuss-Schule wird während der Planung einer neuen Grundschule diskutiert.
Ronnenberg Kommision: Zwei Ganztagsschulen in Empelde

Wenn alles nach Plan läuft, dann soll der Unterricht in der zweiten Grundschule in Empelde am 25. August 2022 beginnen. Im Finanzausschuss stellte die Verwaltung die Ergebnisse der Stadtgebäudekommission vor: Der Neubau soll für den Ganztagsbetrieb und mit eigener Sporthalle ausgerichtet werden.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Die Besucher des Offenen Mittagstisches schätzen das gemeinsame Gespräch.
Empelde Auf ein Wort zum Mittag

Vor zehn Jahren öffnete zum ersten Mal der Offene Mittagstisch im Gemeindezentrum der Johanneskirche. Oberstes Ziel war es damals, Bedürftigen für wenig Geld ein nahrhaftes Mittagessen bereitzustellen. Mittlerweile ist es zu einem Treffpunkt aller sozialen Schichten Empeldes geworden.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x506ukgqo7tjt9rdh8
Flötenzauber in der Feenwelt

Fotostrecke Ronnenberg: Flötenzauber in der Feenwelt

Linderte
Geht es nach der Stadtverwaltung, soll die Holtenser Straße in Linderte Teil des Modellprojektes "Tempo 30 auf Hauptstraßen" werden.

Nach den derzeitigen Kriterien, die für eine Tempo-30-Zone auf Landesstraßen erfüllt werden müssen, ist eine entsprechende Regelung auf der Holtenser Straße unwahrscheinlich. Die Stadt will nun über einen anderen Weg zum Ziel kommen: durch die Teilnahme an einem Modellprojekt der Landesregierung.

mehr
Ronnenberg
Seit knapp einem Jahr ist die stadteigene Kehrmaschine nicht mehr im Einsatz.

Ende des vergangenen Jahres ging es für die stadteigene Kehrmaschine das letzte Mal durch die Ronnenberger Straßen. Seitdem säubert eine Leihmaschine den örtlichen Asphalt. Die Stadt will zeitnah Auskunft darüber geben, ob eine Neuanschaffung oder ein externer Dienstleister wirtschaftlicher ist.

mehr
Empelde
Die Gregorian Voices singen in einem mystischen Ambiente.

Völlig in die sakrale Welt des frühen Mittelalters versetzte die Zuhörer der Gesang in der Johanneskirche. The Gregorian Voices unter der Leitung von Ivan Hristov ließen dort im ersten Teil ihres zweistündigen Konzertes klassische gregorianische Choräle und orthodoxe Kirchengesänge erklingen.

mehr
Benthe
Stefan Behrens (von links), Rainer Janssen und Lisa Maack präsentieren gemeinsam mit den Kindern das Ergebnis der Malaktion.

Bunte Bilder entstehen ganz ohne Pinsel: Zehn Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis elf Jahren haben am Sonntag auf den wenigen Quadratmetern des Benther Bauwagens farbenfrohe Bilder gemalt.

mehr
Benthe
Im Buch "Glaubenssplitter" berichten Mitglieder der Kirchengemeinden Lenthe und Benthe über ihre Erfahrungen mit Gott.

Viele Bürger sind davon überzeugt: Glaube ist Privatsache. Im neuen Buch "Glaubenssplitter" brechen Mitglieder der Kirchengemeinde Benthe und Lenthe mit dieser Regel und berichten von persönlichen Erlebnissen, durch die sie zum christlichen Glauben gefunden oder die Existenz Gottes erfahren haben.

mehr
Weetzen
Karl-Michael Lagershausen (links) und Fabian Hüper informieren Kerstin Liebelt vor dem Gelände der früheren Zuckerfabrik in Weetzen über die Pläne der Stadt, dort ein Neubaugebiet für bis zu 110 Wohneinheiten zu entwickeln.

Die Pläne für ein Neubaugebiet auf dem Gelände der früheren Zuckerfabrik in Weetzen stoßen offenbar bei mehreren möglichen Investoren auf Interesse. Offenbar laufen bereits Gespräche möglicher Kaufinteressenten mit den bisherigen Eigentümern. Die Stadt will dort ein Wohngebiet entwickeln.

mehr
Ronnenberg
Bürgermeisterin Stephanie Harms (Vierte von links) und Julia Schulze (Dritte von rechts) begrüßen die jungen Kicker und einige Eltern auf dem Bolzplatz.

Zwei Jahre lang mussten die fußballbegeisterten Kinder in Empelde auf ihren Bolzplatz auf der Fläche gegenüber dem Rathaus verzichten. Am Mittwoch wurde er nun runderneuert wiedereröffnet und offiziell zur Benutzung freigegeben. Zwölf junge Kicker nahmen das Angebot spontan an.

mehr
Ronnenberg
In Ronnenberg musste die Feuerwehr zahlreiche umgestürzte Bäume wegräumen.

Sturmtief Xavier hat in der Stadt Ronnenberg und der Gemeinde Wennigsen keine größeren Schäden hinterlassen. Die Polizeiinspektion spricht von 21 Einsätzen in diesem Bereich am Donnerstag. Meist ging es dabei um umgestürzte Bäume.

mehr
Ronnenberg
Die fünf Flüchtlingspaten während der Preisverleihung mit Bürgermeisterin Stephanie Harms (v.l.), Laudator Peter Kaufmann, Katharina Jasiniecki und Schulleiterin Andrea Schirmacher.

Mit fünf neuen Flüchtlingspaten setzt Sozialarbeiterin Katharina Jasiniecki das Integrationsprojekt an der Theodor-Heuss-Schule in Empelde fort. Die vier Mädchen und ein Junge nahmen zu Beginn ihrer "Amtszeit" gleich eine Auszeichnung entgegen.

mehr
Ronnenberg
Die Reformationstür lässt Platz für eigene Thesen.

Im Rahmen des großen Reformationsjubiläums hat der Kirchenkreis Ronnenberg in den vergangenen 12 Monaten durch viele Veranstaltung an Martin Luthers Thesenanschlag erinnert und ist deren heutiger Bedeutung nachgegangen. Superintendentin Antje Marklein spricht rückblickend von einem "vollen Erfolg".

mehr
Ronnenberg
Rechts neben den Bäumen soll der "Alltagsradweg" auf Ihme-Roloven (Hintergrund) zulaufen.

Der Bund der Steuerzahler hat seine Kritik an einem geplanten Radweg zwischen Ihme-Roloven und Devese in seinem gerade veröffentlichten Schwarzbuch erneuert. Der Radweg sei überflüssig, weil eine bestehende Verbindung deutlich günstiger instand gesetzt werden könnte, heißt es.

mehr
Ronnenberg
Matthias Düsterwald rollt ein Kind auf der Krankenliege über den Parkplatz - der Höhepunkt für alle Feuerwehrkinder.

Die Mitglieder Kinder- und Jugendfeuerwehr Weetzen haben kurz vor den Herbstferien einen besonderen Einblick erhalten. Mit Unterstützung des ASB in Gehrden durften sie einen Rettungswagen (RTW) ganz genau unter die Lupe nehmen und einige Einrichtungen sogar in der Praxis ausprobieren.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit! mehr

Ronnenberg in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 38 km²
  • Einwohner : ca. 23.500
  • Bevölkerungsdichte : 623 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30952
  • Ortsvorwahlen : 0511, 05109, 05108
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Hansastraße 38, 30952 Ronnenberg, Telefon (0511) 46000