Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Empelde
Empelde
Ronnenberg
Das Rathaus in Empelde.

An der Regenbogenschule in Weetzen herrscht akuter Lehrermangel. Lehrerschaft und Eltern in dem Ortsteil können sich deshalb kein Ganztagsangebot vorstellen. Die Stadt setzt das Vorhaben deshalb vorerst aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Die Mitarbeiter Rathaus beschäftigen sind künftig auch mit Anträgen des Jugendparlamentes.

Die neuen Vertretungen von Bürgern bestimmter Altersgruppen gehen ihre Aufgabe motiviert an. Während der Seniorenbeirat in den Ortsteilen  fleißig Anregungen sammelt, hat das Jugendparlament gleich zwei Anträge an den Rat der Stadt gestellt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Brandbekämpfer aus Empelde und dem Umland informieren sich über die neue Fahrzeugftechnik.

Eine seltene Chance bot sich Feuerwehrmännern und Politikern in der Region. In der Fahrzeughalle der Ortswehr in Empelde wurden zwei moderne Einsatzfahrzeuge präsentiert. 60 Teilnehmer informierten sich über den neuesten Stand der Technik.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Hauptorchester unter der Leitung von Friedrich Engelmann wird unterstützt von Felix Maier.

Das Mandolinen- und Gitarrenorchesters (MGO) Empelde hat bei seinem Konzert anlässlich des 90-jährigen Bestehens für Furore gesorgt – und wurden vom Publikum erst nach mehreren lautstark geforderten Zugaben von der Bühne gelassen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Benthe
Lune Ndiaye zeigt beim Aufhängen der Bilder mit Kristina Henze vom Kunstraum eines der großformatigen Werke mit symbolträchtiger Abstraktion afrikanischer Motive und technischer Kombination von Collage und Acrylmalerei .

Im Kunstraum Benther Berg wird am Sonntag, 19. November, die Ausstellung des Künstlers Lune Ndiaye eröffnet. Der im Senegal aufgewachsene Hannoveraner zeigt unter dem Titel „Zusammenleben“ symbolträchtige Werke mit starkem Bezug zu Afrika.

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Die Ausstattung der Theodor-Heuss-Schule ist ein Knackpunkt in der Diskussion um die Ausführung der neuen Grundschule in Empelde.

Der Finanzausschuss der Stadt hat bei der Planung für den Bau der neuen Grundschule ein erstes Signal gesetzt: Mehrheitlich stimmte das Gremium für die Variante mit 80 Quadratmeter großen Klassenräumen. Beide Empelder Grundschulen sollen demnach dreizügig werden.

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Die Ausgestaltung der Theodor-Heuss-Schule gehört zu den Knackpunkten der Planung für eine neue Grundschule.

Mit den Stimmen von SPD, Linken, Grünen und der AfD hat der Finanzausschuss der Stadt Ronnenberg die Variante 3 zum Bau der zweiten Grundschule in Empelde beschlossen. Diese sieht drei Züge und Klassenräume mit 80 Quadratmeter Fläche vor. 

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Die Kinder sind ganz wild auf die Möglichkeit, sich auf den Trampolinen in die Höhe katapultieren zu lassen.

Zusätzliche Möglichkeiten für die Schüler, den Stress des Unterrichtes in den Pausen abzuschütteln, hat die Stadt ronnenberg in Empelde geschaffen. Auf dem Pausenhof der Theodor-Heuss-Schule wurden fünf kleine Trampoline und ein Schachfeld installiert. 

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
VHS-Dozent Chrstoph Walther (links), Bürgermeisterin Stephanie Harms (5. von rechts) und die Kursteilnehmer diskutieren über die Probleme und Herausforderungen für die Stadt Ronnenberg.

Hoher Besuch im Deutschkurs: Stephanie Harms hat sich den Fragen der Teilnehmer gestellt. Dabei konnten die VHS-Schüler der Bürgermeisterin Aussagen zu ihrer politischen Zukunft entlocken. Sie werde definitiv für eine zweite Amtszeit kandidieren, sagte Harms.

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
In der Marie-Curie-Schule haben sich die großen Klassenräume bewährt.

Im Dezember soll der Stadtrat über den Bau einer neuen Grundschule in Empelde entscheiden. Strittig sind noch die Zügigkeit der neuen Einrichtung und die Größe der Klassenräume. Am Mittwoch berät der Finanzausschuss erstmals öffentlich über die Pläne der Verwaltung.

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Akurat einparken kann man nicht früh genug lernen.

Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind, heißt es. Nicht nur in Empelde geht diese Liebe offenbar schon sehr früh los. Aber hier, genauer gesagt im Seegrasweg gelang unserer Leserin Anke Hüper dieser Schnappschuss. 

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Organistin und Handglockenspielerin Antje Mexner (dunkles Oberteil), Pastor Funke und die Vorsitzende des Benther Kirchenvorstandes Sabine Grune rufen zum Orgelmarathon auf.ghOrganistin  Antje Mexner (v.l.), Pastor Martin Funke und die Vorsitzende des Benther Kirchenvorstandes, Sabine Grune, hatten im Februar zum Orgelmarathon aufgerufen.

Die notwendige Reparatur der Benther Kirchenorgel rückt in greifbare Nähe. Mithilfe des Orgelmarathons und anderer Spendenaktionen hat die Kirchengemeinde mit 13.500 Euro fast schon die erforderliche Kostenbeteiligung in Höhe von 14.000 Euro zusammen.

mehr
1 3 4 ... 136

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6xhd6l4zq891etppp7qr
Ronnenberger gedenken Pogromnacht

Fotostrecke Ronnenberg: Ronnenberger gedenken Pogromnacht