24°/ 13° Regen

Navigation:
Linderte
Wie früher: Werner Hildebrand (von links), Herbert Voges, Karsten Erbelding, Erika Ristau, Friedchen Voges und Dieter Heuer mähen mit Sensen.

Wie in guten alten Zeiten: Die Mitglieder des Historischen Vereins Linderte haben am Montagabend mit zahlreichen Helfern auf dem Acker des Landwirts Fritz Baumgarte Getreide gemäht - ganz ohne moderne Maschinen, nur mit Sensen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Empelde
Beim Einbau der Glocken in den Turm der Johanniskirche gucken 1963 viele Kinder zu.

Genau 50 Jahre nach der Einweihung der Johanneskirche in Empelde blickt der Kirchenvorstand mit einer Chronik und einer Sonderausstellung auf die Anfänge zurück. In dem Neubau an der Hallerstraße fanden 1964 viele Vertriebene eine zweite Heimat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Offenbar geeigneter Standort für eine neue Asylbewerberunterkunft: Auf dem Spielplatz neben dem Gemeinschaftshaus am Weetzer Kirchweg soll ein Investor ein mehr-geschossiges Haus mit Ein- bis Zweizimmerwohnungen errichten.

Im Ronnenberger Stadtgebiet sollen noch in diesem Jahr an verschiedenen Standorten mehrgeschossige Unterkünfte für Asylbewerber entstehen. Die Stadt sucht derzeit nach geeigneten Flächen, weil für die Flüchtlinge dringend Wohnraum benötigt wird. Im Gespräch ist auch ein Areal neben dem Ronnenberger Gemeinschaftshaus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Empelde
Hermann Linke (von links), Bernd Wilke, Ulrich Ochmann und Peter-Michael Köhler biegen die Schienen für die neue Abzweigung zum Lokschuppen.

Eine neue Weiche weist den Weg: Auf den Gleisen vor dem Kalisalzmuseum soll in Kürze dauerhaft eine Grubenbahn ihre Runden drehen und Besucher zum Mitfahren einladen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Empelde
Die Kugel fliegt: Peter Rönna (von links), Anke Lenz sowie Helmut und Ingrid Köhnen spielen Pétanque auf der Kalihalde.

Hoch über den Dächern von Empelde haben Sportler, Musiker, Köhler und Künstler am Wochenende auf der Kalihalde ihr Können gezeigt. Hunderte Besucher fieberten 135 Meter über dem Meeresspiegel beim Beachfaustball und Pétanque mit, sahen altes Handwerk, nutzten die Wasserrutsche und hörten Livemusik von der Bergbühne.

mehr
Sorsum
Bildhauer Helmut Höcker (von links), Schmiedekünstler Andreas Rimkus und Kulturmacher Thomas Haubrich stellen beim Weltfest das Projekt Zukunftsschmiede vor.

Die von Andreas Rimkus im Jahr 2005 initiierte Zukunftsschmiede macht bis zum 24. August Station in Sorsum, Empelde und Springe. Wegen der Kooperation mit dem Wennigser Verein Die Kulturmacher ist es möglich, das Projekt über vier Wochen im Calenberger Land zu zeigen.

mehr
Ronnenberg
Foto: Eine Küche im ersten Geschoss eines Mehrfamilienhauses in Ronnenberg brannte komplett aus.

Am späten Sonnabend ist in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Am Hirtenbach ein Feuer ausgebrochen. Die Küche im ersten Obergeschoss brannte aus, verletzt wurde niemand.

mehr
Empelde

Heizung wechseln, Umwelt schützen, Geld sparen: Im Rahmen der Solarwochen hat die Stadt Ronnenberg gemeinsam mit dem enercity-Fonds proKlima und dem Fachgroßhandel Holtzmann örtliche Handwerker gestern über Heizungserneuerung informiert.

mehr
Empelde
Bahnfahrer hatten sich über den ungepflegten S-Bahnhof Empelde beschwert.

Die Deutsche Bahn und die Stadt Ronnenberg haben am Donnerstag angekündigt, gemeinsam eine klare Regelung für die künftige Unterhaltung und Pflege rund um den S-Bahnhof in Empelde zu treffen. Bahnfahrer hatten sich zuvor beschwert.

mehr
Empelde
Viele Menschen sind an der überwucherten Treppe der S-Bahnstation Empelde ins Straucheln geraten.

An der S-Bahnstation in Empelde sind nur einen Tag nach gezielten Hinweisen aus der Bevölkerung die beiden Treppenaufgänge in der Bahnunterführung von gefährlichen Unkrautüberwucherungen befreit worden.

mehr
Weetzen
Ein gutes Bild abgegeben, aber auch noch viel Luftnach oben: Ortsbürgermeister Rüdiger Wilke zeigt auf der Hauptstraße eine Luftaufnahme, mit der sich Weetzen beim Regionswettbewerb als zukunftsfähigesDorf mitgewachsenen, aber noch ausbaufähigen Strukturen präsentiert hat.

Obwohl die Ortschaft Weetzen bei dem Regionswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ den Sprung auf das Siegerpodest nicht geschafft hat, herrscht im Dorf Aufbruchstimmung. Die geplanten Projekte aus der Bewerbung sollen Stück für Stück umgesetzt werden.

mehr
Empelde
Abkühlung für Sportler und Besucher: Beim Sommerfest auf der Kalihalde können sich Gäste auch mit einem Sprung in den Pool Abkühlung verschaffen.

Das Gelände der Bergbühne Empelde auf der begrünten Kalihalde verwandelt sich am nächsten Wochenende beim Sommerfest des TuS Empelde für drei Tage in eine Sportarena mit riesiger Partyzone.

mehr
Auf nach Ronnenberg!

Mit seinen rund 23.000 Einwohnern schmiegt sich Ronnenberg an den Südwesten Hannovers. Geprägt ist das Stadtgebiet von weiten Landschaften, Fachwerkhäusern und dem Kaliberg. Kommen Sie mit auf Entdeckungstour!

Anzeige

Ronnenberg