Volltextsuche über das Angebot:

30°/ 17° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Empelde/Wennigsen
In Wennigsen ist die Polizeistation in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Hauptstraße untergebracht.

Eine stärkere Präsenz der Polizei auf dem Land ist offenbar nicht notwendig. Die längeren Öffnungszeiten der Stationen Empelde, Gehrden und Wennigsen werden kaum nachgefragt, eine immer wieder geforderte Ausweitung ist deshalb nicht vorgesehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Empelde

Zahlreiche Ronnenberger haben am Sonnabend auf dem Friedhof an der Häkenstraße Abschied von Paul Wenig genommen. Der SPD-Ratsherr und letzte ehrenamtliche Bürgermeister der Stadt ist am 25. Juli nach langer Krankheit im Alter von 83 Jahren gestorben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Ab Montag Großbaustelle: Wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten wird die Empelder Straße zwei Wochen lang gesperrt.

Anwohner und Autofahrer müssen sich in den nächsten vier Wochen im Ronnenberger Stadtkern auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen. Wegen umfangreicher Bauarbeiten wird die Empelder Straße vom Ihmer Tor bis zum Ortsausgang zwei Wochen lang für den gesamten Straßenverkehr gesperrt.

mehr
Weetzen
Am Stamm der rund 300 Jahre alten Eiche sind nach einem früheren Rückschnitt morsche Stellen im Holz geblieben.

Die rund 300 Jahre alte Eiche vor der Kapelle in Weetzen ist nach der Einschätzung eines Gutachters zu einem Sicherheitsrisiko geworden. Weil die mächtige, aber zum Teil morsche Baumkrone zu schwer für das Wurzelwerk ist, könnten bei starkem Wind Äste abbrechen. Ein radikaler Rückschnitt soll den Baum retten.

mehr
Ronnenberg
Silvia Scholl und Detlef Ehrike zeigen Schäden im Pflaster.

Weil im Stadtgebiet an vielen Stellen Straßenbäume wegen ihres auswuchernden Wurzelwerks immer mehr Schäden an Fahrbahnen und Grundstücken verursachen, soll ein langfristiges Austausch- und Sanierungsprogramm aufgestellt werden.

mehr
Ronnenberg
Freundschaft als schützendes Dach: Bei den Kinderbibeltagen lernen die Jungen und Mädchen spielerisch, gemeinsam und erlebnisreich künftig ihre Freunde noch besser wertzuschätzen.

Pikante Geheimnisse teilen, in der Not Hilfe finden, gemeinsam Streiche aushecken, lachen oder einfach unverkrampft miteinander schweigen: Mit richtig guten Freunden kann man Dinge tun, die vielleicht sogar schon für einen guten Bekannten gar nicht selbstverständlich sind. Den Wert der Freundschaft steht bei den Kinderbibeltagen im Mittelpunkt.

mehr
Ronnenberg
Verboten: Die Ostseite der Ortsdurchfahrt dürfen Radfahrer nicht mehr in Richtung Kückenmühle benutzen (Bild ganz oben links), erlaubt ist nur in Richtung Roloven (ganz oben rechts). In der Gegenrichtung müssen Radfahrer auf die Straße (oben links), der Fußweg auf der Westseite (oben rechts) ist für Radler ganz verboten.Rodriguez (4)

In Ihme-Roloven herrscht nach der Aufhebung der Radwegbenutzungspflicht Verwirrung: Trotz neuer Beschilderung fahren viele Radfahrer weiterhin verbotenerweise auf dem westlichen Fußweg der Ortsdurchfahrt auch in Richtung Kückenmühle. Das ist aber seit wenigen Wochen verboten.

mehr
Ronnenberg
Beliebte Abkürzung? Anwohnern zufolge sollen etliche Autofahrer die Straße Hagacker nutzen, um zügiger zur Langen Reihe zu kommen.

Rennstrecke, Schleichweg und spät abends Ruhestörungen vor dem Kiosk: Die Straße Hagacker im Ronnenberger Stadtkern ist nach zunehmenden Beschwerden von Anwohnern ins Visier der Stadtverwaltung geraten. Die Stadt nimmt die Sorgen der Bürger ernst und überprüft zurzeit intensiv verschiedene behördliche Schritte.

mehr
Ronnenberg
Mit ihrem Vorschlag, auch für Empelde und Ronnenberg Ortsräte einzuführen, stoßen die Freien Wähler im Rathaus auf wenig Zustimmung.

Die Freien Wähler fordern, dass auch für die Kernstadt und den Stadtteil Empelde Ortsräte eingeführt werden. Es sei nicht einzusehen, dass ausgerechnet in diesen Orten auf dieses kommunalpolitische Mitbestimmungsinstrument verzichtet werde, während in allen anderen Dörfern Ortsräte aktiv seien.

mehr
Empelde
Die Wasserspiele in Empelde funktionieren nicht.

Anhaltende Dürre: Seit Wochen bereits fragen sich aufmerksame Einwohner - mal wieder -, warum das Wasserspiel auf dem Vorplatz des Fachmarktzentrums an der Berliner Straße, Ecke Nenndorfer Straße, nicht sprudelt.

mehr
Benthe
Claudia Hesse, Detlef Hüper und Kristina Henze freuen sich über die neuen Schilder.

Vorstandsmitglied Kristina Henze ist erfreut: Ab sofort weisen drei neue Schilder, die aus dem Geldtopf des Ortsrats finanziert wurden, den Weg zum Kunstraum Benther Berg.

mehr
Ronnenberg
Auch während der Sommerferien können Kinder in den kommunalen Kitas betreut werden.

Erstmals werden während der Sommerferien nicht alle kommunalen Kindertagesstätten geschlossen sein: Um Eltern zu entlasten, hat die Stadt die Schließzeiten gestrichen. Rund 145 Interessierte nehmen dieses Angebot in Anspruch.

mehr
Auf nach Ronnenberg!

Mit seinen rund 23.000 Einwohnern schmiegt sich Ronnenberg an den Südwesten Hannovers. Geprägt ist das Stadtgebiet von weiten Landschaften, Fachwerkhäusern und dem Kaliberg. Kommen Sie mit auf Entdeckungstour!

Ronnenberg