Volltextsuche über das Angebot:

20°/ 11° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Ronnenberg
Die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehren müssen beim Wettbewerb vor den Augen der Jury auch diverse Hindernisse wie enge Tunnel und hohe Wände überwinden.

Wer kann einen Löschangriff am schnellsten und fehlerfrei simulieren? Das haben rund 50 Mitglieder aus fünf Jugendfeuerwehren des Stadtgebiets herausgefunden. Sie traten beim Bundeswettbewerb auf Stadtebene gegeneinander an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Gesprächsbedarf: Mütter diskutieren vor der Kita Ronnenberg I über den Streik.

Die Stadt hat einem Wunsch der vom Kita-Streik betroffenen Eltern entsprochen und veröffentlicht jetzt auf ihrer Internetseite einen fortlaufend aktualisierten Überblick über die Lage in den kommunalen Betreuungseinrichtungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Bürgermeisterin Stephanie Harms dankt Werner Hildebrand für sein Engagement (links).

Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Vereinen und Verbänden sowie Ronnenberger Bürger haben sich am Freitag beim Stadtempfang getroffen. Im Mittelpunkt stand die Verleihung der Stadtrechte an die ehemalige Gemeinde vor 40 Jahren. Gastredner war Landtagspräsident Bernd Busemann. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Benthe
Willkommen in Benthe: Michael Kühn, Regina Osler, Helga Hülsemann und Martin Funke wollen Flüchtlinge tatkräftig unterstützen.

Noch sind nur wenige Flüchtlinge in Benthe. Doch im Herbst werden etwa 25 Personen erwartet. Bürger sind bereits aktiv geworden und haben eine Helfergruppe gegründet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Empelde
Foto: Auf dem Gelände der Gaskaverne in Empelde wird rund um die Uhr gearbeitet. Der Lärm stört die Anwohner.

Die Anwohner rund um das Gelände der Gasspeicher Hannover GmbH in Empelde beklagen sich über eine ihrer Meinung nach unzumutbare Lärmbelästigung. Noch zwei Wochen dauern die Arbeiten rund um die Uhr an der Gaskaverne.

mehr
Ronnenberg
Etwa 100 Eltern demonstrieren in der Sitzung des Ronnenberger Rates für mehr Unterstützung.

Etwa 100 Eltern haben auf einer Ratssitzung ihrem Ärger über den Kita-Streik Luft gemacht. Zudem forderten sie unbürokratische Hilfe beim Einrichten von weiteren Notgruppen.

mehr
Ihme-Roloven
Die beiden Mütter Gloria Dröge (links) und Imke Pfaus helfen in der Krippengruppe in Ihme-Roloven dabei, die Kinder zu betreuen.

Mütter springen in der Kita ein: Damit ihre Kinder trotz Streiks in die Krippe kommen können, haben sich engagierte Eltern aus Ihme-Roloven zusammengetan, um die Erzieherin bei der Kinderbetreuung zu helfen.

mehr
Ronnenberg
Das Rathaus in Ronnenberg

Der Rat der Stadt Ronnenberg hat am Mittwochabend rückwirkend die Erstattung der Kita-Gebühren während des laufenden Erzieherstreiks beschlossen. Zugleich stimmten die Politiker aber auch einer Gebührenerhöhung zum 1. August dieses Jahres zu.

mehr
Ronnenberg
Suche nach Asbest: Mitarbeiter von zwei Fachfirmen nehmen in den Trümmern Stichproben für eine Laboruntersuchung.

Bevor die schadstoffbelasteten Trümmer des abgerissenen Traditionslokals Fellersmann entsorgt werden, müssen sich der neue Grundstückseigentümer und auch die besorgten Nachbarn und Anwohner noch etwas gedulden. Das Aufspüren der krebserregenden Asbestrückstände im Bauschutt ist aufwendig. Trotzdem sollen schon am Freitag die Laborergebnisse von Stichproben vorliegen.

mehr
Ronnenberg
Die Eltern von Kindergartenkindern hatten in den vergangenen Tagen oft Gesprächsbedarf – und ihr Unverständnis wächst.

Vor der Sitzung des Ronnenberger Rates wollen Eltern mit einer Demonstration ihre Standpunkte klarmachen. Der laufende Erzieherstreik und eine mögliche Gebührenerhöhung sorgen bei ihnen für Verärgerung.

mehr
Vereinsfreundschaft
Die jüngeren Gäste gehen gemeinsam zum Boßeln in die Feldmark.

Die Mitglieder der SG 05 Ronnenberg und des französischen Sportvereins FC Le Trait-Duclair haben am Wochenende ihre seit 48 Jahren andauernde Partnerschaft mit einem weiteren Pfingsttreffen um ein Kapitel erweitert. Drei Tage lang wurde gemeinsam gefeiert, geklönt und gelacht.

mehr
Ronnenberg
Ronnenberg versucht, die Versorgung mit mindestens elf Zulassungen für Hausärzte im Stadtgebiet zu erhalten.

Die Stadtverwaltung will in den nächsten Monaten gezielt um junge Allgemeinmediziner werben. Ziel ist es, der Unterversorgung bei Hausärzten entgegenzusteuern.

mehr
Auf nach Ronnenberg!

Mit seinen rund 23.000 Einwohnern schmiegt sich Ronnenberg an den Südwesten Hannovers. Geprägt ist das Stadtgebiet von weiten Landschaften, Fachwerkhäusern und dem Kaliberg. Kommen Sie mit auf Entdeckungstour!

Ronnenberg