Volltextsuche über das Angebot:

13°/ 7° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Ronnenberg
Commodore Jürgen Kruse verleiht Stephanie Harms (links) und Herta Meyer den Karnevalsorden.

Die Ronnenberger zeigen es den Jecken am Rhein. Am Wochenende feierten sie bei zwei großen Faschingsparty bis in den frühen Morgen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
So wird das Mehrfamilienhaus aussehen, das die Kreissiedlung in Empelde baut. Im Sommer sollen dort Flüchtlingsfamilien einziehen.

Das Interesse der Investoren ist da. Im Stadtgebiet von Ronnenberg sollen bezahlbare Wohnungen für über tausend Menschen entstehen. Das erste Bauvorhaben wurde bereits begonnen, drei weitere folgen voraussichtlich noch in diesem Jahr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Empelde
Die Polizei sucht zwei Trickdiebe, die bei einer vermeintlichen Überprüfung der Rauchmelder eine 84-Jährige in Empelde beraubt haben.

Zwei unbekannte Trickdiebe haben am Donnerstag eine 84-jährige Empelderin bestohlen. Das Duo verschaffte sich gegen 12 Uhr wegen einer vermeintlichen Überprüfung der Rauchmelder Zutritt zur Wohnung der Frau an der Weimarer Straße und erbeutete rund 3000 Euro.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Zwischen Ronnenberg und Empelde ist ein 19-Jähriger mit seinem Fahrzeug frontal gegen einen Baum geprallt. Er blieb unverletzt.

Ein 19-jähriger Mann ist mit seinem Ford Mustang zwischen Ronnenberg und Empelde gegen ein Baum geprallt. Er blieb unverletzt.

mehr
Empelde
Aus einem schwarzen VW Phaeton haben Diebe Inventar gestohlen.

Aus einem VW Phaeton haben Diebe teures Inventar gestohlen. Das Fahrzeug der Oberklasse stand über Nacht in der Löwenberger Straße in Empelde. Die Polizei sucht Zeugen.

mehr
Weetzen
Hermann Burchard zeigt auf das Foto der Alten Kapelle: Das historische Gebäude in Weetzen war der Anlass für seine langjährige Tätigkeit im Verein.

Nach über 20 Jahren im Vorstand, davon die vergangenen zwölf Jahren als Vorsitzender, tritt Hermann Burchard in die zweite Reihe des Weetzener Vereins für Denkmalpflege zurück.

mehr
Ronnenberg
Diese Hundehalterin, die den Haufen aufsammelt, hat nichts zu befürchten, wenn Ronnenbergs neuer Kontrolleur unterwegs ist.

Ronnenbergs Grüne wollen nicht nur Falschparker intensiver überwachen lassen. Der Kontrolleur, den die Stadt demnächst neu einstellt, soll auch Hundehalter und Müllfrevler ins Visier nehmen. Darauf haben sich Politiker und Verwaltung am Mittwochabend im Finanzausschuss verständigt.

mehr
Ronnenberg
Friedjof Feyer (von rechts) und Robert Müller nehmen das Preisgeld von Jens Kleinert (von links) und Dieter Schnittjer entgegen.

In diesem Unterricht werden Träume wahr: Neuntklässler der KGS Ronnenberg konnten bei einem Baumaschinenerlebnistag Bagger und Lastwagen fahren.

mehr
Empelde
Wenn die Empelder Grundschule auf Ganztagsbetrieb umstellt, müssen zusätzliche Räume geschaffen werden.

In Empelde fehlen derzeit 19 Hortplätze für Grundschüler. In einer Ganztagsschule wäre die Betreuung gesichert und für die Eltern zudem kostenlos. Mit Hochdruck arbeiten die Verwaltung und die Schulleitung an einem Konzept - auch für den Fall, dass es in der Schule zu eng wird.

mehr
Empelde
Eltern und Kleinkinder treffen sich jeden Mittwoch im Familienzentrum.

Eltern und Kleinkinder egal welcher Nationalität treffen sich jeden Mittwochvormittag im Familienzentrum zum Spielen und Lernen. Es sind noch Plätze frei.

mehr
Weetzen
Diese Schüler trauen sich: Bereits nach kurzer Zeit beherrschen sie das Einradfahren.

Einradfahren erfordert Körperbeherrschung und Mut. Dritt- und Viertklässler der Grundschule Weetzen trainieren einmal wöchentlich und machen erstaunliche Fortschritte.

mehr
Ronnenberg
Das Bürogebäude der Region, das bis August 2013 die Kfz-Zulassungsstelle beherbergte, soll im Herbst zur Flüchtlingsunterkunft umgebaut werden.

Die Stadt Ronnenberg will 100 Flüchtlinge in einem Containerdorf auf dem Festplatz an der Empelder Straße sowie weitere 84 Zuwanderer in der früheren Kfz-Zulassungsstelle an der Hamelner Straße unterbringen. Die Pläne werden den Bürgern am 18. Februar vorgestellt.

mehr
Auf nach Ronnenberg!

Mit seinen rund 23.000 Einwohnern schmiegt sich Ronnenberg an den Südwesten Hannovers. Geprägt ist das Stadtgebiet von weiten Landschaften, Fachwerkhäusern und dem Kaliberg. Kommen Sie mit auf Entdeckungstour!