Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Ronnenberg
Die Arbeitsgruppe hat das Programm für einen Festakt am 26. August ausgearbeitet.

Vertreter aus Politik, Vereinen und Verbänden in Ihme-Roloven haben sich zusammengetan, um die Dorfgemeinschaft des Ortes wiederzubeleben. Im Rahmen der vom Ortsrat beschlossenen Willkommensinitiative sollen vor allem Neubürger mit dem Angebot der Vereine und Gruppen vertraut gemacht werden.

mehr
Empelde
Die wenigsten Besucher des Empelder Freibades verfügen über eine Dauerkarte.p

Die aktuelle Saison im Freibad Empelde ist erst wenige Wochen alt. Die Freien Wähler machen sich jedoch bereits jetzt Gedanken über das kommende Jahr, genauer gesagt über die Dauerkartenpreise. Diese müssten aus Sicht der Wählergemeinschaft deutlich gesenkt werden.

mehr
Ronnenberg
Jeder Tierhalter muss selbst entscheiden, ob er sein Haustier allein zurücklassen kann und will.

Für viele Empelder stellt sich mit Blick auf die drohende Evakuierung am Sonntag, 16. Juli, die Frage: Was mache ich in dieser Zeit mit meinem Haustier? Anders als Menschen müssen die Tiere die Wohnung während einer Bombenentschärfung nicht verlassen.

mehr
Ronnenberg
Pepe, Noelia, Laura, Mahdi, Milla, Nora lassen sich von Conny Derboven die Kälberfütterung erklären.

Gibt es lila Kühe? Dieser und anderer wichtiger Fragen sind Ronnenberger Kinder bei einer Ausflugsfahrt der Ferienpassaktion nachgegangen. Die Reise führte die Jungen und Mädchen auf den Hof Bunkemühle in der Nähe von Nienburg.

mehr
Ronnenberg
Direkt an den Bahnübergang in der Ronnenberger Straße (rechts) schließt das Areal an, auf dem nach der möglichen Bombe gesucht werden soll.

Seit Dienstag schwebt die Sorge über einen Bomben-Verdacht auf einem Grundstück an der Ronnenberger Straße über der Empelder Bevölkerung. In den sozialen Netzwerken wird seither eifrig diskutiert. Einzelne Betroffene äußerten sogar die Absicht, ihre Wohnung nicht wie angeordnet verlassen zu wollen.

mehr
Ronnenberg
Auf dem Gelände wird ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg vermutet.

Falls sich der Verdacht auf eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg am Donnerstag, 13. Juli, bestätigen sollte, muss am Sonntag, 16. Juli ein Großteil Empeldes geräumt werden. Hier finden Sie einem kompletten Überblick über alle betroffenen Straßenzüge.

mehr
Ronnenberg
Auf dem Grundstück an der Ronnenberger Straße hat sich allerhand angesammelt - auch ein alter Wohnwagen.

In der Verwaltung der Stadt Ronnenberg bereiten sich die Verantwortlichen zielgerichtet auf eine mögliche Evakuierung des Ortsteils Empelde am Sonntag, 16. Juli, vor. Über allem stehe aber „die Hoffnung, dass am Ende die Entwarnung steht“, sagte Fachbereichsleiter Wolfgang Zehler.

mehr
Ronnenberg
Ferienspaß mit gemeinsam Frühstück: Cornflakes-Party bei der Johanniter-Jugend in Ronnenberg.

Feines Obst, gute Milch und jede Menge bunter Leckereien: Die jüngste Cornflakes-Party der Johanniter-Jugend in Ronnenberg kam bei den Kids hervorragend an. Rund 20 Kinder und Jugendliche, darunter auch Gäste, mischten nach Herzenslust Flakes, Knuspermüsli und andere Köstlichkeiten.

mehr
Mögliche Bombenräumung
Das zu untersuchende Areal liegt direkt an der Ronnenberger Straße in Nachbarschaft zum Bahnübergang. Die Flächen wurden bereits vorbereitet.

Auf dem Dreiecksgrundstück direkt am Bahnübergang an der Ronnenberger Straße in Empelde wird am 13. Juli ein Verdachtspunkt für eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg untersucht. Sollte sich der Verdacht bestätigen, müssen weite Teile Empeldes am 16. Juli für die Bergung evakuiert werden.

mehr
Ronnenberg
Unterstützen die Baumrettung: Helga Hülsemann (v.l.), Henning Bitter, Detlef Hüper, Lisa Maack, Michael Kühn und Holger Garbe.

Diese Esche ist schon etwas besonderes: Der Baum wächst in Benthe mitten im Café von Sabine de Vos. Nun ist die stattliche Pflanze erkrankt und droht verloren zu gehen. Beim Rettungsversuch zeigen die Mitglieder aller Parteien im Ortsrat uneingeschränkte Einigkeit.

mehr
Ronnenberg
Das Netz von Ladestationen für Elektroautos in der Region soll massiv ausgebaut werden.

Zur Entscheidung von Enercity, drei Jahre lang einen Großteil des proKlima-Etats in die Errichtung eines Netzes von Ladestationen für E-Autos zu stecken, gibt es in Ronnenberg unterschiedliche Meinungen. Ratsherr Volker Zahn hatte als Vertreter der Stadt die Entscheidung im Beirat abgelehnt.

mehr
Ronnenberg
Lohn für ehrenamtliche Verdienste: Wolfgang Schneider (Mitte) wird von den Ressortleitern Martina Sowada (von links), Dieter Mockprang, Bodo Sander und Helga Kunath als Ehrenmitglied aus dem Vorstand verabschiedet. In der Versammlung erhalten zahlreiche Mitglieder der SG 05 Ronnenberg Urkunden (siehe Bildergalerie) für die erfolgreiche Abnahme des Sportabzeichens und für langjährige Mitgliedschaft.

Würdiger Abgang: Die Sportler der SG 05 Ronnenberg haben Wolfgang Schneider wegen seiner großen ehrenamtlichen Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt. Der 72-Jährige zieht sich nach 26 Amtsjahren aus dem Vorstand zurück. Zum Nachfolger wurde Bodo Sander gewählt. Er ist neuer Ressortleiter Sport.

mehr
doc6vvsxqius3p18it52iw4
Wildwuchs erobert Anliegergrundstück

Fotostrecke Ronnenberg: Wildwuchs erobert Anliegergrundstück