Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Nachrichten
Ronnenberg/Empelde
Geteilte Freude ist doppelte Freude: In der Sankt-Thomas-Kirche teilen die Kinder ihre Martinshörnchen.

Mit Laternen und warmer Kleidung ausgestattet haben sich am Sonnabend wie in jedem Jahr wieder zahlreiche Familien zu den traditionellen Martinsumzügen zusammengefunden, um gemeinsam zu singen und zu teilen. In Ronnenberg trotzten jedoch vergleichsweise wenige Bürger dem unappetitlichen Wetter.

mehr
Ronnenberg
Der musikalische Komiker - Jens Heinrich Claasen tritt nicht nur im Fernsehen auf, sondern am 24. November auch in Ronnenberg.

Am Freitag, 24. November, präsentiert der Komiker Jens Heinrich Claasen in der Lütt Jever Scheune in Ronnenberg sein neues Bühnenprogramm. Darin geht es vor allem um eins: das Leben als Durchschnittsbürger. Die Karten für die Veranstaltung kosten 18 Euro.

mehr
Empelde
Die Polizei sucht Zeugen, die am Sonnabend in der Heinrich-Heine-Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Zusätzliche Riegel an einer Terrassentür haben einen Einbruch in Empelde verhindert. Die unbekannten Täter scheiterten in der Heinrich-Heine-Straße beim Versuch, die Tür aufzubrechen und flüchteten unerkannt.

  • Kommentare
mehr
Empelde
Nur mit Stimme und Gitarre ausgestattet zieht Wolf Maahn die rund 100 Zuhörer in seinen Bann.

Es ist bereits eine kleine Tradition: Der Sänger und Songwriter Wolf Maahn hat am Sonnabend zum dritten Mal der KGS Ronnenberg einen Besuch abgestattet. Dass dieser für ihn ungewöhnliche Ort regelmäßig in  seinem Tournee-Kalender steht, hat auch etwas mit seiner gelebten Fannähe zu tun.

mehr
Ronnenberg
Ihnen liegt die SG 05 am Herzen: Erich Schmitz (von links), Uwe Bruns, Martina Sowada, Klaus Sonntag und Heinz Jacubeit.

Sie haben fast die Hälfte der Vereinsgeschichte hautnah miterlebt. Fünf Mitglieder der SG Ronnenberg 05 sind für ihre 50-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt worden.

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Sozialpädagoge Ralf Willius vom Verein Smiley gibt Eltern Tipps, wie sie ihre Kinder an sicheren Umgang mit dem Internet heranführen können.

Was das Internet für junge Menschen so attraktiv macht und warum sie oft die Gefahren übersehen, war das Thema des Elternabends in der Regenbogenschule Weetzen. Referent Ralf Willius vom Verein Smiley informierte die Besucher über das Thema Medienkompetenz.

mehr
Ronnenberg
Die Plätze der Bezirkssportanlage und die Tennisanlage nebenan werden im Zuge des Schulneubaus aufgewertet oder werden für eine neue Nutzung umgebaut.

Die neue Grundschule in Empelde soll auf dem C-Platz der Sportanlage Auf dem Hagen gebaut werden. Eine Ersatzfläche dafür werde nicht gebraucht, hatte der Erste Stadtrat Torsten Kölle dazu festgestellt. Kosten kommen auf die Stadt dennoch zu.

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Die Kinder stellen gemeinsam mit Helfern des BUND die Nisthilfen für Wildbienen auf.

Nach dem Bau von Igelhäusern im vergangenen Jahr hat sich die Klasse von Lehrerin Katharina Giese diesmal noch kleinere Lebewesen vorgenommen. Mit Nisthilfen bauten die Jungen und Mädchen aus Benthe Unterschlupfe für Wildbienen.

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Bürgermeisterin Stephanie Harms spricht bei der Gedenkveranstaltung an der Stele. 

In zwei Veranstaltungen haben die Ronnenberger Bürger der Reichspogromnacht von 1938 gedacht. Der Förderverein Erinnerungsarbeit ludt am Mittwochabend ins Gemeinschaftshaus, die offizielle Veranstaltung der Stadt fand am Donnerstagmittag statt.

mehr
Ronnenberg
Die Polizei hat das Missverständnis aufgeklärt.

Die Nachricht kursierte seit Mittwoch in den sozialen Netzwerken: Ein Kind ist in Ronnenberg aus einem schwarzen Lieferwagen heraus angesprochen worden. Die Polizei gab gestern besorgten Eltern  Entwarnung: Es handelte sich um ein Missverständnis.

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Der Vorstand mit Joachim Bauer (v.l.), Hans-Joachim Tilgner, Werner Detsch, Martina Schramm-Gehrke, Wolfgang Dreyer und Reiner Gehrke.

Der gemeinnützige Verband Wohneigentum verliert landesweit viele Mitglieder. Gegen den Trend agiert der Kreisverband Hannover-Land, der erneut für seine erfolgreiche Mitgliederwerbung geehrt wurde. 

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Auf der Holtenser Straße in Linderte wird es mehrfach am Tag ziemlich eng.

Der Ortsrat in Linderte strebt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 auf der Ortsdurchfahrt an. Bei der Umsetzung soll jetzt ein Modellversuch des Landes helfen.

  • Kommentare
mehr

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6xhd6l4zq891etppp7qr
Ronnenberger gedenken Pogromnacht

Fotostrecke Ronnenberg: Ronnenberger gedenken Pogromnacht