Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nachrichten
Ronnenberg
Auf der nördlichen Seite der Kreisstraße (rechts) soll der Radweg hinter den Bäumen und dem Graben auf dem heutigen Acker verlaufen.

Dass der Bau des umstrittenen Radweges zwischen Ihme-Roloven und Devese in diesem Jahr nicht mehr beginnt, wussten die Ortsratsmitglieder des Ronnenberger Stadtteils bereits. Nach einer Präsentation der Region ist nun aber klar: Selbst bei planmäßiger Umsetzung wird er auch 2018 nicht fertig.

mehr
Ronnenberg
Entlang der Kreisstraße zwischen Ihme-Roloven und Devese soll der neue Radweg entstehen.

Dass der Bau des umstrittenen Radweges zwischen Ihme-Roloven und Devese in diesem Jahr nicht mehr beginnt, wussten die Ortsratsmitglieder des Ronnenberger Stadtteils bereits. Nach einer Präsentation der Region ist nun aber klar: Selbst bei planmäßiger Umsetzung wird er auch 2018 nicht fertig.

mehr
Empelde
Frank Glaubitz von Avacon, Rewemarkt-Leiter Sven Brinkmann, Wirtschaftsförderer Torsten Jung, Bürgermeisterin Stephanie Harms, Jörn Böttcher von Attraktive Wochenmärkte und Karl-Heinz Weißleder eröffnen den neuen Markt in Empelde.

Der erste Markttag war erfolgreich. Viele neugierige Bürger kamen, um den neuen Wochenmarkt in Augenschein zu nehmen. Bürgermeisterin Stephanie Harms eröffnete die Premiere und bat um rege Teilnahme und viel Kommunikation.

mehr
Ronnenberg
In der engen Bergstraße ist der Parkraum knapp. Die Fahrzeuge werden deshalb zum Bringen und Abholen "innovativ" abgestellt.

Soll eine Bannmeile an der Grundschule in Benthe das Verkehrschaos zu den Stoßzeiten eindämmen? Eltern von Schul- und Kita-Kindern konnten in einem Fragebogen ihre Meinung kundtun. Dabei kam heraus: Die Eltern von Grundschülern sind größtenteils dafür, die Meinung derer von Kita-Kindern sieht da etwas anders aus.

mehr
Empelde
Präsentieren den kleinen Bücherschrank in Empelde (von links): Detlef Hüper, Bürgermeisterin Stephanie Harms, Eva Gärtner vom Team Soziale Dienste und Jugendwerkstattleiterin Sandra Heuer.

Vor der Jugendwerkstatt Roter Faden steht seit Dienstag ein offener Bücherschrank. Bürger können sich dort kostenlos mit Lesestoff eindecken. Die Kosten für das Projekt teilen sich die Stadt Ronnenberg mit 355 Euro und die Calenberger Diakonie Stiftung mit 300 Euro.

mehr
Ronnenberg

Der Weg mit dem Auto nach Süden ist für die Weetzener nicht immer frei. Die Bahnübergänge in diese Richtung sind insgesamt rund neun Stunden täglich geschlossen. Freie Fahrt nach Gehrden oder Springe soll nach einem Vorstoß der CDU vielleicht eine neue Auffahrt zur B 217 ermöglichen.

mehr
Ronnenberg
Der bei der Sanierung des Beckens ausgehobene Boden muss noch entsorgt werden.

Kommt sie oder kommt sie nicht? Die Diskussionen um die Anschaffung einer Abdeckung für das sanierte Schwimmbecken des Freibades in Empelde scheint kein Ende zu nehmen. Jetzt ist aber klar: Vor 2018 wird es keine Abdeckung geben.

mehr
Ronnenberg
Eigentlich dürfte der Nissan Micra nur zwei Stunden lang auf dem Parkplatz stehen, jetzt wurde die "Parkzeit" um vier Wochen verlängert.

Ein widerrechtlich abgestelltes Fahrzeug sorgt in Ronnenberg für Irritationen. Der Nissan Micra steht ohne Kennzeichen gegenüber der Sparkasse in der Straße Lange Reihe auf einem Parkplatz, auf dem man mit Parkscheibe zwei Stunden stehen darf. Doch der Halter bekommt vier Wochen Parkverlängerung.

mehr
Ronnenberg
Ellen Riggert (links) erhält von Doris Seemann eine Urkunde und eine Ehrennadel für ihr Engagement.

Schwierigkeiten bei der Gewinnung neuer Mitglieder hat Gerrit-Detlef Kühne während der Mitgliederversammlung der Heimatbundes Ronnenberg beklagt. Die fehlende Bereitschaft, Vorstandsarbeit zu leisten, könnte zudem zur Auflösung des Vereins führen, so der 2. Vorsitzende.

mehr
Stadt Ronnenberg
Das Lastenfahrrad, das vor vier Wochen als neues Angebot präsentiert wurde, ist in Empelde sehr gut angenommen worden.

Vier Wochen lang war Hannah in Empelde zu Hause. Jeder konnte sie für einen oder mehrere Tage mit nach Hause nehmen. Für André Fiolek, der den Verleih des Lastenfahrrades in dieser Zeit betreute, ist klar: Hannah darf gerne wiederkommen.

mehr
Empelde
Beata Busch zeigt Besuchern, wie Textilmuster geklöppelt werden.

Gelungene Premiere: Zahlreiche Besucher haben sich am Wochenende auf Einladung der Handbuchbinderin Inka Biedermannin in ihrem Atelier Artes et Libri in Empelde über alte Handwerkstechniken und Entstehungsprozesse von anspruchsvollen Kunstwerken informiert.

mehr
Ronnenberg
Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht zu Sonnabend verdächtige Personen am Weetzer Kirchweg gesehen haben.

In der Nacht von Freitag auf Sonnabend haben unbekannte Täter in Ronnenberg ein abgestelltes Auto stark beschädigt. Sie zerstochen drei Reifen und beschädigten die Frontscheibe - die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 1000 Euro.

mehr
Weetzener Feuerwehrnachwuchs probt den Ernstfall