Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Kommunikative Pause kommt an

Empelde Kommunikative Pause kommt an

Ronnenbergs Wirtschaftsförderer Torsten Jung hat am Mittwoch 20 Firmenchefs bei kommunikativen Mittagspause begrüßt. Der Unternehmermittagstisch soll bald wiederholt werden

Voriger Artikel
Bahnübergang wird gesperrt
Nächster Artikel
CDU-Kandidaten stehen bereit

Referent Holger Bodmann versorgt die Chefs mit nützlichen Informationen.

Quelle: privat

Empelde. Diese Mittagspause ist offensichtlich gut angekommen. 20 Teilnehmer aus Ronnenbergs Gewerbebetrieben sind am Mittwoch der Einladung des städtischen Wirtschaftsförderers Torsten Jung an einen Unternehmermittagstisch gefolgt. "Der Vortrag und die Veranstaltungsart kam mehr als positiv an", sagte Jung nach der kommunikativen Mittagspause. Besonders die Gespräche untereinander, also das Netzwerken, seien sehr intensiv gewesen.

Jung will die neue Veranstaltungsreihe bald fortsetzen. Dabei wird den Teilnehmern ein kurzer Vortrag mit Diskussion geboten. Anschließend wird gemeinsam gegessen.

Am Mittwoch war im Restaurant Classico in Empelde der Wirtschaftsmediator Holger Bodmann zu Gast und gab Tipps, wie Unternehmen vorsorgen können für den Fall, dass der Chef ausfällt. Nach der geistigen Nahrung wurde den Teilnehmern - ganz nach Wunsch - Pizza, Pasta oder Pangasiusfilet serviert.

doc6pvkdj8sglz186ii9d04

Die Gäste des ersten Unternehmermittagstischs knüpfen Kontakte.

Quelle: privat
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6smq4kpbzr51dhmueerm
In Weetzen ist alles selbst gemacht

Fotostrecke Ronnenberg: In Weetzen ist alles selbst gemacht