Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Acht neue Polizisten für Ronnenberg

Ronnenberg Acht neue Polizisten für Ronnenberg

Jedes Jahr im Herbst dreht sich bei der Polizei üblicherweise das Personalkarussell. Dabei werden auch übers Jahr frei gewordene Stelle neu besetzt. Im Ronnenberg war der Zulauf diesmal besonders groß. Gleich acht neue Kollegen konnte Kommissariatsleiter Christoph Badenhop zu Monatsbeginn begrüßen.

Voriger Artikel
Handballcamp mobilisiert 80 Nachwuchssportler
Nächster Artikel
Sanierungsarbeiten sorgen für Umleitung

Kommissariatsleiter Christoph Badenhop mit sieben seiner acht neuen Mitarbeiter.

Quelle: privat

Ronnenberg. Badenhop stellt zufrieden fest, dass sein Team die Sollstärke jetzt wieder erreicht hat. Eine Überraschung war der große Zustrom neuer Kollegen nach Ronnenberg für ihn aber nicht. "Wir wissen wieviele uns zustehen", sagt der Kommissariatsleiter. Übers Jahr habe die Mitarbeiterzahl abgenommen. Nun würden die Dienststellen wieder aufgefüllt. 

"Aufgefüllt heißt, dass diejenigen Kolleginnen und Kollegen, die sich entweder in den wohlverdiente Ruhestand verabschiedet haben, oder die ihre polizeiliche Arbeit auf eigenen Wunsch in anderen Bereichen fortführen möchten, zahlenmäßig ersetzt werden", führt Badenhop aus.

Im Laufe des vergangenen Jahres sind das im Polizeikommissariat Ronnenberg besonders viele gewesen, die beispielsweise mit einem Lehrauftrag an die Polizeiakademie gewechselt sind oder künftig ihren Dienst beim Landeskriminalamt oder dem niedersächsischen Innenministerium versehen.

Die Neuen, die ihre Tätigkeit zunächst im Einsatz- und Streifendienst aufgenommen haben, wurden in einer Feierstunde im Neuen Rathaus in Hannover von Polizeipräsident Volker Kluwe und Oberbürgermeister Stefan Schostok an ihrem neuen Arbeitsplatz begrüßt. Dabei handelt sich überwiegend um junge Polizisten aus der Zentralen Polizeidirektion und der -akademie, direkt nach Abschluss ihrer bestandenen Bachelor-Prüfung (Bachelor of Arts). Hinzu kommen zwei Mitarbeiterinnen, die zuvor schon Berufserfahrung in Celle und Hannover gesammelt haben.

In Absprache mit den neuen Kollegen verzichtet Badenhop auf die Nennung der vollen Namen, da dies die spätere Arbeit der Polizisten behindern könnte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8ke5lv53en413k4p
Spielerischer Kontakt mit der Natur

Fotostrecke Ronnenberg: Spielerischer Kontakt mit der Natur