Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Behinderungen an der B65 wegen Kanalarbeiten erwartet

Benthe Behinderungen an der B65 wegen Kanalarbeiten erwartet

Die Stadt Ronnenberg wird ab dem 8. Oktober die Schmutz- und Regenwasserkanalisation an der B 65 (Nenndorfer Straße) in Benthe sanieren. In der Nebenanlage der B 65 zwischen Sieben-Trappen-Straße und Am Ronnenberger Feld werden Schächte erneuert und Reparaturen an der Regenwasserkanalisation ausgeführt. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Voriger Artikel
Jungen verletzt - Fahrer macht sich aus dem Staub
Nächster Artikel
Keine Lösung für Parkprobleme in Sicht

Neue Rohre: An der B65 in Benthe wird bis Ende Oktober die Kanalisation saniert.

Quelle: Wirausky

Benthe. Deshalb ist die Zufahrt Sieben-Trappen-Straße im Kreuzungsbereich zur B 65 für etwa eine Woche voll gesperrt. Die Linienbusse werden durch die Hermann-Löns-Straße umgeleitet. Anlieger der Sieben-Trappen-Straße müssen von Norden in die Sieben-Trappen-Straße fahren. Die Zufahrt zu Grundstücken und Garagen soll weitgehend gewährleistet werden.

Auf dem gesamte Teilstück der B 65 zwischen Sieben-Trappen-Straße und Am Ronnenberger Feld wird die zulässige Geschwindigkeit von 70 auf 50 Stundenkilometer reduziert. Im Bereich der Bushaltestelle Sieben-Trappen wird die Fahrbahn der B 65 zudem unter Zuhilfenahme der Sperrflächen sowie der Linksabbiegerspur verschwenkt. Die  Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Oktober andauern. Es ist zeitweise mit Behinderungen im Straßenverkehr sowie mit Geräuschemissionen zu rechnen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Dirk Wirausky

doc6smq4kpbzr51dhmueerm
In Weetzen ist alles selbst gemacht

Fotostrecke Ronnenberg: In Weetzen ist alles selbst gemacht