Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Comedian tanzt mit Bürgermeisterin

Ronnenberg Comedian tanzt mit Bürgermeisterin

Für Ronnenbergs Bürgermeisterin Stephanie Harms, aber auch für zehn HAZ-Leser war es ein ganz besonderer Abend. Am Mittwoch erlebten sie erstmals Bachmanns Comedy Corner in der Ronnenberger Lütt Jever Scheune.

Voriger Artikel
Mit Schokoladenherzen über Gewalt informiert
Nächster Artikel
Wirtschaftsförderung: Harms in Bedrängnis

Die HAZ-Leser erlebten einen unvergesslichen Abend mit Bachmanns Comedy Corner.

Quelle: Heidi Rabenhorst

Ronnenberg. Wenn Tausendsassa Dittmar Bachmann auf der Bühne steht, ist gute Unterhaltung garantiert. Und so war es am Mittwochabend auch bei der Premiere in der Lütte-Jever-Scheune. Vor ausverkauftem Haus mit mehr als 100 Zuschauern feuerten der Comedian und seine Mitstreiter Ill-Young Kim, Fred Timm und Vera Deckers Gagsalven in Serie ab. Zuvor hatten zehn HAZ-Leser die Spaßmacher ganz für sich allein, bei einem geradezu intimen Soloauftritt.

Coole Sprüche, aberwitzige Lieder und luftig-leichte kabarettistische Beiträge: Da nimmt Diplompsychologin Vera Deckers die eigene Therapeutenbranche aufs Korn. Sympathisch und spontan zeigt sie viel Gespür für die komischen Untiefen des Lebens.

Ill-Young Kim, eigenem Bekunden nach echter koreanischer Kölner, berichtete auf humorige Weise über Verwechslungen am Flughafen mit dem nordkoreanischen Diktator Kim Jong Il.

Liedermacher Fred Timm aus Buxtehude trat auf wie ein schüchterner Junge mit Gitarre und gab den zaudernden Kuddel von der Küste.

Dittmar Bachmann schonte weder missgelaunt dreinschauende Gäste noch die Mitarbeiter der Stadt. Selbst Bürgermeisterin Stephanie Harms musste daran glauben – im positiven Sinne: Dittmar Bachmann forderte sie am Ende der gelungenen Show zum Tanz auf.

Von Heidi Rabenhorst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6spach7nm1cxl9npk5w
Kinder haben viel Spaß am Backofen

Fotostrecke Ronnenberg: Kinder haben viel Spaß am Backofen