Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Berliner Straße wird Großbaustelle

Empelde Berliner Straße wird Großbaustelle

Anfang August wird die Berliner Straße in Empelde, von der Hirtenstraße bis zur Nenndorfer Straße, für voraussichtlich drei Monate zum Nadelöhr. Die Region Hannover lässt die Hauptverkehrsstraße komplett erneuern.

Voriger Artikel
Austausch unter Freunden
Nächster Artikel
2000 neue Gäste im Hotel

Die Berliner Straße wird wegen der Erneuerung der Fahrbahn sowie der maroden Rad- und Gehwege gesperrt.p

Quelle: Ingo Rodriguez

Empelde. Auf den ersten Blick sieht die Straße nicht sanierungsbedürftig aus, aber das täuscht offensichtlich. "Der letzte Um- und Ausbau der Berliner Straße hat 1989 stattgefunden. Mag sein, dass es zwischendurch eine kleinere Deckensanierung gegeben hat", sagt Regionssprecher Klaus Abelmann.

Die Planungen laufen seit 2015, nun wird es ernst: Für rund 350.000 Euro soll die Berliner Straße eine neue Asphaltdecke erhalten. Auch die Geh- und Radwege, an einigen Stellen auch die Bord- und Gossensteine sowie die Parkbuchten werden erneuert. Die Region lässt auch die beiden Bushaltestellen barrierefrei umbauen. An den Baukosten ist die Stadt Ronnenberg mit rund 120.000 Euro beteiligt. Sie investiert in die Gehwege und die Parkbuchten.

Gebuddelt wird zwischen Kreuzung Hirtenstraße/Am Sportpark und Kreuzung Nenndorfer Straße. Das bedeutet erhebliche Einschränkungen für den Verkehr. Laut des städtischen Teamleiters Thorsten Arndt wird die Berliner Straße lediglich in Fahrtrichtung Hannover-Badenstadt freigegeben sein. Mit Behinderungen müsse gerechnet werden. "Anlieferer und Kunden können die Geschäfte erreichen, die Zufahrt zu den Grundstücken wird möglich sein", sagt Arndt. Für den überörtlichen Verkehr wird eine weiträumige Umleitung unter anderem über die B 65 eingerichtet.

Gleich nach den Sommerferien, der genaue Termin steht noch nicht fest, sollen die Arbeiten beginnen. Derzeit liege noch kein verbindlicher Bauzeitenplan der ausführenden Firma Duensing aus Neustadt vor, meint Arndt. Fest stehe hingegen schon, dass die Arbeiten Anfang August beginnen und bis Jahresende 2016 dauern werden. In der Woche von 18. bis 22. Juli wollen Vertreter der Region, der Stadt Ronnenberg, der Verkehrsbehörde, der Polizei, der RegioBus sowie der ausführenden Firma und dem planenden Ingenieurbüro die Ablauf genau festlegen. "Nach diesem Termin werden die Anliegerschaft konkret informiert."

doc6qi6iotdy2r1dv3bo1qn

So sieht die Berliner Straße in Empelde derzeit aus.

Quelle: Ingo Rodriguez
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6spach7nm1cxl9npk5w
Kinder haben viel Spaß am Backofen

Fotostrecke Ronnenberg: Kinder haben viel Spaß am Backofen