Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Café International ist ein Ort der Begegnung

Empelde Café International ist ein Ort der Begegnung

Das kommunale Frauenzentrum ist auch ein Ort der Begegnung für Asylantinnen geworden: Dort lädt an jedem Dienstag ein internationales Frauencafé ein.

Voriger Artikel
Verwaltung braucht mehr Platz
Nächster Artikel
IG spendet Spielgeräte ans Freibad

Das kommunale Frauenzentrum ist ein Ort der Begegnung.

Quelle: Heidi Rabenhorst

Ronnenberg. Auf den großen Zustrom von Flüchtlingen reagiert das Frauenzentrum der Stadt Ronnenberg mit einem offenen Gruppenangebot im Café International, das immer dienstags von 9.30 bis 11 Uhr geöffnet ist. Der nächste Termin ist morgen, 11. August. Frauen aller Nationalitäten können sich dort bei gemeinsamen Aktivitäten wie Spielen, Basteln oder Handarbeiten austauschen, Sprachbarrieren abbauen und gemeinsam Spaß haben.

„Die Gruppe kann besonders Flüchtlingen und Asylantinnen einen Ort der Begegnung bieten“, sagt Beate Janisch, die das Frauenzentrum seit 2012 gemeinsam mit Marion Weber leitet. Einige Frauen haben ihr schon ehrenamtliche Hilfe für das Café angeboten. Diese Frauen haben sich bisher im Verein Frauentreff engagiert, der sich vor einigen Monaten aufgelöst hat. „Über diese Hilfe freuen wir uns natürlich sehr“, sagt Janisch.

Rund 800 Frauen haben nach ihren Angaben im vergangenen Jahr an den Veranstaltungen des Frauenzentrums teilgenommen. Janisch und Weber beraten im Jahr etwa 130 Frauen.

Mit einem druckfrischen Programm und vielen Aktionen von Frauen für Frauen geht das Frauenzentrum in das zweite Halbjahr. „Unsere drei Säulen behalten wir bei“, erläutert Janisch. Es werden Frauen in Krisen- und Gewaltsituationen beraten, es gibt Veranstaltungen und Kurse sowie diverse Präventionsaktionen - regelmäßig oder einmalig, kostenlos oder gebührenpflichtig.

Das Frauenzentrum bietet betreute Selbsthilfegruppen, Sprachkurse, Treffpunkte und Themenkreise an. Neu ins Programm aufgenommen wurden unter anderem ein Selbstverteidigungskurs für Frauen, ein kunsttherapeutisches Angebot, zwei Filmabende und Babymassage.

Von Heidi Rabenhorst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smq4kpbzr51dhmueerm
In Weetzen ist alles selbst gemacht

Fotostrecke Ronnenberg: In Weetzen ist alles selbst gemacht