Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Diakonielädchen Kids zieht um

Empelde Diakonielädchen Kids zieht um

Das Diakonielädchen Kids ist in Kürze in deutlich vergrößerten Räumen zu finden: Vom bisherigen Standort an der Ronnenberger Straße 22 a aus wollen die Mitarbeiterinnen Anfang September eine neue, wenige Meter entfernte Ladenfläche beziehen, die aktuell für ihre Zwecke umgebaut wird.

Voriger Artikel
Landart-Kunst wird wiederholt beschädigt
Nächster Artikel
Abschied vom alten Freibad

Das Diakonielädchen Kids zieht in benachbarte Räume um, die mehr als die doppelte Fläche zum Verkauf sowie Platz für eine Werkstatt bieten.

Quelle: Carsten Fricke

Empelde. In den neuen Räumen werde sich die Verkaufsfläche des Diakonielädchens mehr als verdoppeln, sagt Projektleiterin Petra Staade vom Diakonieverband Hannover-Land. Doch nicht nur das. „Wir werden dort auch unsere Werkstatt einrichten“, ergänzt die Sozialpädagogin.

Bisher ist jeweils die Hälfte der aktuell 14 jungen Frauen, die sich vermittelt vom Jobcenter im Diakonielädchen Kids auf eine Berufstätigkeit vorbereiten, in der kirchlichen Jugendwerkstatt Roter Faden an der Nenndorfer Straße eingesetzt. In Zukunft werden alle Teilnehmerinnen des Projekts vor Ort sein. „Außerdem können wir endlich unser Lager aus der Bruchstraße an die Ronnenberger Straße holen“, sagte Staade. Dafür werde das Diakonielädchen den aktuellen Standort nutzen. Die Lagerbestände seien für den Umzug schon größtenteils eingepackt. Die Einrichtung des vor dreieinhalb Jahren eröffneten Diakonielädchens Kids werde in die neuen Räume integriert.

Staade geht von einem zügigen Umzug aus. Sie erwartet, dass das dienstags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags auch von 13.30 bis 16 Uhr geöffnete Lädchen voraussichtlich nur für einen Tag geschlossen bleiben muss. „Das Sortiment wird das Gleiche bleiben“, betont sie. Die Projektleiterin erwartet aber, dass das Geschäft am künftig noch mehr Kunden anzieht. „Wir haben viele Stammkunden, aber uns fehlt etwas die Laufkundschaft“, erläutert Staade. Mit dem neuen, etwas zentraler und einsehbarer gelegenen Standort könne sich das ändern. „Wir hoffen, dass wir das Diakonielädchen Kids mehr in den Blick rücken“, sagte sie. Dafür soll zusätzlich ein Herbstfest am Donnerstag, 8. September, sorgen, das voraussichtlich bereits in den neuen Räumen ausgerichtet wird.

doc6qv12e1ywrmpxblv54o

Fotostrecke Ronnenberg: Diakonielädchen Kids zieht um

Zur Bildergalerie

Von Carsten Fricke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smq4kpbzr51dhmueerm
In Weetzen ist alles selbst gemacht

Fotostrecke Ronnenberg: In Weetzen ist alles selbst gemacht