Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Sozialarbeit an Grundschulen wird ausgebaut

Ronnenberg Sozialarbeit an Grundschulen wird ausgebaut

Die Stadt Ronnenberg will die Sozialarbeit an Grundschulen weiter stärken. Im Ausschuss für Bildung wurde am Montagabend einstimmig die Schaffung einer neuen halben Stelle im Stellenplan 2017 empfohlen. Nun soll der Rat in seiner Sitzung am 28. September endgültig den Weg für die Stelle frei machen.

Voriger Artikel
Das große Zählen hat im Rathaus begonnen
Nächster Artikel
Plan für neue Grundschule gerät ins Stocken

Die Stadt Ronnenberg könnte künftig an allen vier Grundschulen Sozialarbeiter beschäftigen.

Quelle: Rodriguez

Ronnenberg. SPD und Grüne hatten im Mai dieses Jahres die Schaffung einer neuen Sozialarbeiter-Stelle für Grundschulen beantragt. Gerade zu Beginn der Schullaufbahn wären positive Lernerfahrungen für Kinder ebenso wichtig wie die Beratung der Eltern, heißt es in dem Antrag. Dem folgten am Montag in der letzten Ausschuss-Sitzung der Legislaturperiode alle Mitglieder.

Dass statt der ursprünglich geforderten ganzen Stelle lediglich eine halbe Stelle geschaffen werden soll, liegt an einer Veränderung in der bisherigen Struktur. Das Land Niedersachsen übernimmt laut dem Ersten Stadtrat Torsten Kölle künftig den Bereich der Hauptschul-Profilierung, für den die Stadt bislang eine halbe Sozialarbeiter-Stelle eingesetzt hatte, und erhöht den Personaleinsatz dabei sogar auf eine Dreiviertelstelle.

Die dadurch frei werdende halbe Stelle bei der Stadt wird durch die neue halbe Stelle ergänzt. Damit stehen in Ronnenberg künftig an allen vier Grundschulen des Stadtgebietes Sozialarbeiter zur Verfügung. Im neuen Stellenplan ist die Grundschule Empelde mit einer Vollzeitstelle besetzt, die Grundschulen Weetzen und Benthe gemeinsam mit einer halben Stelle sowie künftig auch die Grundschule Ronnenberg, die bislang gemeinsam mit der Empelder Einrichtung versorgt wurde, mit einer eigenen halben Stelle.

"Für Ronnenberg ist das ein Meilenstein", sagte Uwe Specht (SPD). "Wo gibt es das schon, dass alle Grundschulen mit Sozialarbeitern ausgestattet sind."

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6spach7nm1cxl9npk5w
Kinder haben viel Spaß am Backofen

Fotostrecke Ronnenberg: Kinder haben viel Spaß am Backofen