Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Ab Mittwoch: Hansa-Kreuzung voll gesperrt

Empelde Ab Mittwoch: Hansa-Kreuzung voll gesperrt

Ab Mittwoch wird die Kreuzung Hansastraße/Nenndorfer Straße für voraussichtlich drei Tage voll gesperrt. Der Grund sind Arbeiten amder Regenwasser direkt im Kreuzungsbereich.

Voriger Artikel
Hausmeister fit gemacht für Klimaschutz
Nächster Artikel
Was wird aus der Zuckerfabrik?

Engpass in Empelde: Ab Mittwoch wird die Kreuzung Hansastraße/Nenndorfer Straße voll gesperrt.

Quelle: Fotolia

Empelde. Seit August wird in der Nenndorfer Straße gebuddelt. Dort lässt die Stadt die Abwasserkanäle erneuern. Nun haben sich die Tiefbauer bis zur Kreuzung Hansastraße vorgearbeitet. Dort soll ab Mittwoch der Regenwasserkanal erneuert werden.

Mit Behinderungen im Straßenverkehr sowie mit Geräuschemissionen ist zu rechnen. Die Hansastraße wird ab Saturnstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Ein Ausfahren aus der Hansastraße in die Nenndorfer Straße sowie umgekehrt wird nicht möglich sein. Die Zufahrt zu den Grundstücken und Garagen wird, wenn auch stark eingeschränkt, möglich sein. Die Nenndorfer Straße kann uneingeschränkt befahren werden. 

Einschränkungen für die Anwohner bei der Benutzung der Entwässerungsanlagen will die Stadt Ronnenberg oder die ausführende Firma rechtzeitig per Wurfsendung oder mündlich vor Ort bekannt gegeben.

Der Buslinienverkehr wird umgeleitet. Fahrgäste sollten die Aushänge an den Haltestellen beachten. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x7nxyr5nb61hjj6g8i3
Nur wenig Helfer beim Dorfputz

Fotostrecke Ronnenberg: Nur wenig Helfer beim Dorfputz