Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Ehrenurkunde für verdiente Lokalpolitiker

Ronnenberg Ehrenurkunde für verdiente Lokalpolitiker

Eine besondere Ehre wurde am Dienstagabend einem Stadtrats- und zwei Ortsratsmitgliedern zuteil. Der Niedersächsische Städtetag würdigte das 25-jährige kommunalpolitische Engagement von Paul Krause, Fritz Baumgarte und Marianne Flor vor der konstituierenden Ratssitzung mit einer Ehrenurkunde.

Voriger Artikel
CDU stellt zwei Stellvertreter für Harms
Nächster Artikel
Hüper setzt sich in Kampfabstimmung durch

Jan Arning (v. l.), Fritz Baumgarte, Marianne Flor, Paul Krause und Bürgermeisterin Stephanie Harms.

Quelle: Rabenhorst

Empelde. Paul Krause ist bei der Kommunalwahl 1991 erstmals in den Rat der Stadt Ronnenberg berufen worden und gehört ihm bis heute ununterbrochen an. Nach dem Tod von Ernst-Georg Hüper im Jahr 1993, wurde Krause SPD-Fraktionsvorsitzender im Rat und hat diese Aufgabe bis 2000 wahrgenommen. Während seiner Ratstätigkeit lag der Arbeitsschwerpunkt auf dem Bereich Finanzen. Er gehörte durchgehend dem Finanzausschuss und in den ersten 15 Jahren auch dem Verwaltungsausschuss an. Außerdem ist der Jurist von Anfang an Mitglied im Aufsichtsrat der Energie- und Wasserversorgung Ronnenberg. Von 2011 bis 2016 gehörte er der Regionsversammlung Hannover an und war stellvertretender Fraktionsvorsitzender, außerdem Mitglied im Aufsichtsrat der Klinikum Region Hannover GmbH.
Fritz Baumgarte und Marianne Flor wurden für ihre langjährige Tätigkeit im Ortsrat Linderte geehrt.
Auch Bürgermeisterin Stephanie Harms lobte das Wirken der Kommunalpolitiker. „Sie alle waren 25 Jahre lang mit Leidenschaft und mit Augenamaß zum Wohl unserer Stadt sowie ihrer Bürger tätig. Es verdient Respekt, es verdient Anerkennung, viel von dem eigenen Elan, viel von der eigenen Zeit und Kraft aufzuwenden, um bürgerschaftlich, um ehrenamtlich tätig zu sein“, betonte die Verwaltungschefin, die im Anschluss zahlreiche Rats- und Ortsratsmitglieder verabschiedete.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x73wzxfers1ik4ta4bq
Harms weist harsche Kritik zurück

Fotostrecke Ronnenberg: Harms weist harsche Kritik zurück