Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Räuber erbeutet an der Haustür 900 Euro

Ronnenberg Räuber erbeutet an der Haustür 900 Euro

Ein 93-jähriger Weetzener ist am Freitag gegen 10.20 Uhr an der eigenen Haustür beraubt worden. Ein Dieb entriss ihm seine Geldbörse mit etwa 900 Euro und flüchtete zu Fuß.

Voriger Artikel
THW präsentiert sich mit spektakulären Aktionen
Nächster Artikel
Angelika Milster verzaubert 350 Zuhörer

Ein Räuber hat einem 93-jährigen Weetzener an der Haustür 900 Euro gestohlen.

Quelle: Archiv

Weetzen. Ein 93-jähriger Weetzener ist am Freitag gegen 10.20 Uhr an der eigenen Haustür beraubt worden. Der Täter klingelte an der Tür, bat den Bewohner um eine Spende und entriss ihm dann die Geldbörse mit etwa 900 Euro Bargeld darin. Der Dieb floh danach zu Fuß. Nach Angaben des Opfers sei der Täter vermutlich Südeuropäer, 40 bis 45 Jahre alt, etwa 170 Zentimeter groß, schlank und habe auffällig vorstehende Wangenknochen. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizei in Ronnenberg zu melden (0 51 09) 51 70. bj

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6ws6rez5cyb1att9hk30
B217 nach Unfall am Ihmer Tor gesperrt

Fotostrecke Ronnenberg: B217 nach Unfall am Ihmer Tor gesperrt