Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Früh übt sich, wer richtig einparken will

Ronnenberg Früh übt sich, wer richtig einparken will

Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind, heißt es. Nicht nur in Empelde geht diese Liebe offenbar schon sehr früh los. Aber hier, genauer gesagt im Seegrasweg gelang unserer Leserin Anke Hüper dieser Schnappschuss. 

Voriger Artikel
Schulleiter Hellberg geht in den Ruhestand
Nächster Artikel
Finanzausschuss diskutiert Grundschulpläne

Akurat einparken kann man nicht früh genug lernen.

Quelle: privat

Empelde.  Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind, heißt es. Nicht nur in Empelde geht diese Liebe offenbar schon sehr früh los. Aber hier, genauer gesagt im Seegrasweg gelang unserer Leserin Anke Hüper dieser Schnappschuss. Dabei haben sich der große wie der kleine Verkehrsteilnehmer vorbildlich verhalten und ihre Fahrzeuge akurat abgestellt. Auf vielen anderen Parkflächen, auch über das Stadtgebiet hinaus, kann man beobachten, wie hilfreich es für viele Autofahrer gewesen wäre, ähnlich früh mit dem Üben zu beginnen, wie der Besitzer dieses kleinen roten Flitzers. 

Von Uwe Kranz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6xhd6l4zq891etppp7qr
Ronnenberger gedenken Pogromnacht

Fotostrecke Ronnenberg: Ronnenberger gedenken Pogromnacht