Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Spannende Reise durchs Opernland

Ronnenberg Spannende Reise durchs Opernland

Oper für Kinder - geht das? Die Akteure der Tourneeoper Mannheim schauen in strahlende Gesichter von 200 Grundschülern aus Ronnenberg, als sie diese am Donnerstag auf eine Reise in das Opernland mitgenommen haben.

Voriger Artikel
Entwarnung: Keine Bombe an B 217
Nächster Artikel
Jugendmesse lockt mit Superstimmung

Die Opernfee Bella nimmt die Kinder mit auf eine fabelhafte Reise.

Quelle: Kerstin Siegmund

Ronnenberg. Als die Sopranistin Hanna Czarnecka die Arie anstimmt, schauen die Jungen skeptisch und die Mädchen kichern. Die Musik und die Stimmlage der Sängerin ist ungewohnt für die Grundschüler - obwohl Musiklehrer Thomas Stark die Kinder auf den Besuch der Tourneeoper vorbereitet hat und mit ihnen soagr ein Mitsinglied für die Reise ins Operland eingeübt hat.

Schnell ziehen Sänger Nicolas Schouler und seine Kollegin die Schüler in ihren Bann. Spätestens, als Hanna Cszarnecka im pinkfarbenen Kostüm der lebhaften Opernfee Bella auf der bunt geschmückten Bühne in der Turnhalle am Kirchhof tanzt, singt und springt und Nicolas Schouler in die Rollen des Zarathustra, Papageno oder des fliegenden Holländers schlüpft.

Die Musik kommt vom Band, dabei werden auch die verschiedenen Instrumente wie Streicher, Holz- und Blechbläser sowie die Schlaginstrumente vorgestellt. Die Arien werden live gesungen. Und das klingt überzeugend. Die beiden jungen Sänger, 26 und 28 Jahre alt, haben ihr Musikstudium bereits beendet.

Schulleiter Thomas Stark hat die Tourneeoper eingeladen, weil es ihm wichtig ist, dass die Grundschüler klassische Musik kennen- und möglicherweise sogar schätzen lernen. Die Eltern zahlen einen Obolus für den ungewöhnlichen Musikunterricht, der Förderverein der Schule beteiligt sich ebenfalls an der Finanzierung. Zum Schluss der einstündigen Vorstellung scheint es so, als ob es der Fee Bella auf ihrer fabelhaften Reise durch das Opernland gelungen ist, die Kinder nachhaltig zu begeistern.

doc6oe49ste4367t020c5w

Die Opernsänger Hanna Czarnecka als Bella und Nicolas Schouler als Zarathustra bringen den Kindern in der Turnhalle der Grundschule Ronnenberg klassische Musik nahe.

Quelle: Kerstin Siegmund
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6soquysdns212vqyqhn4
Auf Gefahrgüter gut vorbereitet

Fotostrecke Ronnenberg: Auf Gefahrgüter gut vorbereitet