Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Energieberater kommt ins Haus

Ronnenberg Energieberater kommt ins Haus

Hausbesitzer aus Ronnenberg, die über eine Modernisierung nachdenken, aber nicht wissen, wo sie starten sollen oder ob sich eine Investition lohnt, erhalten bis 16. Oktober eine unabhängige und kostenfreie Energieberatung direkt im Eigenheim.

Voriger Artikel
Kinderpaten betreuen Flüchtlingskinder
Nächster Artikel
Kirche will der Angst begegnen

Damit es in der kalten Jahreszeit im Wohnzimmer schön warm wird, hat Hausbesitzer Ulrich Butz (links) von Energieberater Roland Beckedorf auch die Dichtigkeit der Fenster überprüfen lassen.

Quelle: Klimaschutzagentur

Vörie. Für rund eine Stunde kommen die Berater ins Haus, schätzen das Energiesparpotenzial ab und geben Tipps zur Heizungsoptimierung, Abdichten oder Austausch von Fenstern sowie dem Dämmen des Daches oder der Fassade. Der Einsatz erneuerbarer Energien und Fördermittel werden ebenfalls angesprochen.

Wenn gewünscht, können die Energieexperten – zumeist Bauingenieure oder Architekten – auch auf Besonderheiten wie Fachwerk, Dämmung aus den Fünfziger Jahren oder Denkmalschutz eingehen. Auch Eigentümer von Mehrfamilienhäusern können sich melden, dort dauert die Beratung etwa zwei Stunden.

Mit gutem Beispiel voran gegangen ist Ulrich Butz aus Vörie. Der frühere Ortsvorsteher hat sein Haus von Energieberater und Architekt Roland Beckedorf unter die Lupe nehmen lassen. Das Ergebnis war durchaus positiv: Im Vergleich zu vielen anderen Gebäuden aus den Siebziger Jahren weist Butz' Haus eine gute energetische Bausubstanz auf. So ist bereits damals an eine Dämmschicht unter dem Fußboden und an eine Kerndämmung gedacht worden.

Optimiert werden kann die Heizungsanlage. Berater Beckedorf regte an, einen hydraulischen Abgleich vornehmen zu lassen und – sobald die Anlage ausgetauscht werden muss - über den Umstieg auf ein Gas-Brennwert-Gerät nachzudenken.
Bis einschließlich 16. Oktober vergibt die Klimaschutzagentur in Zusammenarbeit mit der Stadt Ronnenberg Termine für eine kostenlose Beratung vor Ort. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer (0511) 22 00 22 34 erhältlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6smq4kpbzr51dhmueerm
In Weetzen ist alles selbst gemacht

Fotostrecke Ronnenberg: In Weetzen ist alles selbst gemacht