Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Heimatbund droht die Auflösung

Ronnenberg Heimatbund droht die Auflösung

Schwierigkeiten bei der Gewinnung neuer Mitglieder hat Gerrit-Detlef Kühne während der Mitgliederversammlung der Heimatbundes Ronnenberg beklagt. Die fehlende Bereitschaft, Vorstandsarbeit zu leisten, könnte zudem zur Auflösung des Vereins führen, so der 2. Vorsitzende.

Voriger Artikel
Hannah ist in Empelde beliebt
Nächster Artikel
Ungewöhnliche Verlängerung der Parkzeit

Ellen Riggert (links) erhält von Doris Seemann eine Urkunde und eine Ehrennadel für ihr Engagement.

Quelle: privat

Ronnenberg. Trotz intensiver Bemühungen, so die Aussage Kühnes, konnten kaum neuen Mitglieder dazugewonnen werden. Neueintritte glichen in den meisten Fällen nur den Verlust durch Tod und Austritt aus.

Auch für die Vorstandsarbeit konnten keine neuen Mitglieder gewonnen werden. Aber nur mit kompetenten und engagierten Vorständen ließe sich auf Dauer die Vereinsarbeit bewältigen, sagte der 2. Vorsitzende. Sollte sich in ansehbarer Zeit diese Situation nicht ändern, könnte es sogar zur Auflösung des Heimatbundes Ronnenberg kommen. Alle zurzeit Verantwortlichen geben allerdings  ihr Bestes um eine solche Situation zu vermeiden.

Der Heimatbund versucht, trotz geringer finanzieller Mittel das kulturelle Leben der Stadt zu bereichern und zu ergänzen. Die  Vortragsveranstaltungen und Klönabende sind bei Mitgliedern und Gästen beliebt und geschätzt. Außerdem bietet der Verein Wanderungen an, deren Die Streckenführung sich nach der Leistungsfähigkeit der Wandergruppe richtet. Die Naturschönheiten in der näheren Umgebung werden mit den dazugehörenden Erklärungen auf diese Weise erkundet.

Während der Versammlung ehrte der Vorstand Ellen Riggert, Edith Körber und Manfred Paulmann für ihre 25-jährige Mitgliedschaft. Riggert, als Einzige aus dem Trio anwesend, erhielt eine Urkunde und eine Ehrennadel. Für ihren Einsatz während der monatlichen Frühstücksrunden erhielt sie von der Versammlung viel Beifall.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6w9qag9vtl31dn4iiebl
Minister kommt zu Blitzbesuch nach Linderte

Fotostrecke Ronnenberg: Minister kommt zu Blitzbesuch nach Linderte