Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Kein Frost mehr: Kanalarbeiten gehen weiter

Ronnenberg Kein Frost mehr: Kanalarbeiten gehen weiter

In Linderte wird seit Montag gebuddelt. Dort lässt die Stadt Ronnenberg die Abwasserrohre erneuern - genauso wie in Weetzen, wo eine zweite Kolonne im Einsatz ist.

Voriger Artikel
Mehr Sicherheit für Flüchtlingsheime
Nächster Artikel
Unvorstellbares Leid in Worte gefasst

Die Kanalbauarbeiten in Ronnenberg, Weetzen und Linderte werden fortgesetzt.

Quelle: Daniel Naupold

Ronnenberg. Nachdem sich der Winter verabschiedet hat, können die Kanalerneuerungs- oder Reparaturarbeiten in verschiedenen Straßen in Ronnenberg, Weetzen und Linderte fortgesetzt werden. Ende Dezember sind die Arbeiten wegen des Frostes unterbrochen und seit Montag wieder aufgenommen worden. Wenn das Wetter mitspielt, sollen die Arbeiten im März erledigt sein, teilt die Stadtverwaltung mit.

Begonnen wurde am Montag in Linderte. Im Schwarzfeld zwischen Poggenburg und Nordstraße muss der Regenwasserkanal erneuert werden. Parallel arbeitet eine zweite Kolonne der von der Stadt beauftragten Firma Schweer aus Stadthagen in Weetzen am Regenwasserkanal vor dem Baugebiet Alte Zimmerei in der Bröhnstraße. Letzter Bauabschnitt wird dann in Ronnenberg der Schmutzwasserkanal in der Stettiner Straße zwischen Hausnummer 17 und 21 sein.

Seit Juni 2015 lässt die Stadt Ronnenberg für insgesamt rund 850.000 Euro Schmutz- und Regenwasserkanäle in Empelde, Ronnenberg, Weetzen, Ihme-Roloven, Benthe und Linderte in verschiedenen Straßen erneuern oder reparieren. Es handelt sich bei den Arbeiten ausschließlich um Kanalerneuerungen in offener Bauweise. Es ist zeitweise mit Behinderungen im Straßenverkehr sowie mit Geräuschemissionen zu rechnen. Die Zufahrt zu Grundstücken und Garagen wird, wenn auch stark eingeschränkt, möglich sein. Defekte Hausanschlüsse an die Hauptkanalisation werden im Rahmen der Arbeiten am Hauptkanal ebenso saniert wie festgestellte Fehlanschlüsse beseitigt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6spach7nm1cxl9npk5w
Kinder haben viel Spaß am Backofen

Fotostrecke Ronnenberg: Kinder haben viel Spaß am Backofen