Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Seniorenbeirat wird im Frühjahr 2017 gewählt

Ronnenberg Seniorenbeirat wird im Frühjahr 2017 gewählt

Ronnenbergs ältere Einwohner bekommen eine eigene Interessenvertretung. Der Seniorenbeirat soll im Frühjahr 2017 gewählt werden. 50 Bürger in drei Arbeitsgruppen bereiten die Wahl vor.

Voriger Artikel
CDU will Bestattungen in der Natur
Nächster Artikel
Region sieht Ronnenbergs Finanzen kritisch

Ronnenbergs Senioren erhalten bald eine eigene Interessenvertretung.

Quelle: Klaus G. Kohn

Ronnenberg. Das Interesse an einer aktiven Mitarbeit ist da. Rund 50 Ronnenberger bereiten in drei Gruppen die Wahl eines Seniorenbeirats vor, erarbeiten eine Satzung und formulieren die Arbeitsschwerpunkte des Gremiums, das es zuletzt von 1986 bis 1991 in Ronnenberg gab. "Sie haben schon super gearbeitet", sagt Birgit Sommerfeld, Leiterin des Verwaltungsteams soziale Dienste.

Im Frühjahr 2017 soll nun erneut ein Seniorenbeirat gebildet werden. Dazu hatte der Rat im vergangenen Jahr einen Beschluss gefasst und die Verwaltung mit der Vorbereitung beauftragt. Sommerfeld schickte im November 6682 Fragebögen an alle über 60 Jahre alten Ronnenberger, um den Wunsch für und die Mitarbeit in einem Seniorenbeirat zu erkunden. 639 Fragebogen gleich 6,9 Prozent sind zurückgeschickt und ausgewertet worden.

Dass die überwiegende Mehrheit der Befragten sich nicht meldete, entmutigte weder Ronnenbergs Politiker noch die Verwaltung. 137 der Befragten erklärten sich zur Mitarbeit bereit, 50 sind in den vergangenen Wochen tatsächlich aktiv geworden. "Ihr größter Wunsch ist, dass sie von der Politik ernst genommen werden", sagt Sommerfeld. Gefordert werde auch die Mitwirkung in den Fachausschüssen des Rates.

In den Arbeitsgruppen einigten sich die Mitwirkenden darauf, dass der Beirat im dreijährigen Rhythmus per Brief gewählt werden und elf Mitglieder haben soll. Dafür werden zwei Wahlbereiche gebildet. Die Kandidaten sollen sich in allen Stadtteilen persönlich vorstellen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6sl7mct6ya9p02ugizj
Die Zeit ist wie im Flug vergangen

Fotostrecke Ronnenberg: Die Zeit ist wie im Flug vergangen