Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Jugendliche Räuber bedrohen Mann mit Messer

Ronnenberg Jugendliche Räuber bedrohen Mann mit Messer

Ein 27-jähriger Mann ist in der Nacht zum Sonnabend an der Barbarastraße in Empelde brutal überfallen und beraubt worden. Die Täter sollen etwa 16 bis 18 Jahre alt sein. Einer der beiden jungen Männer hielt seinem Opfer ein Messer an den Hals.

Ronnenberg. Ein schwerer Straßenraub hat sich nach Polizeiangaben am Sonnabend um 3.35 Uhr an der Barbarastraße in Höhe der Einmündung Häkenstraße ereignet. Dort ist ein 27 Jahre alter Mann aus Empelde in den frühen Morgenstunden Opfer von zwei Jugendlichen geworden.

Wie die Polizei mitteilte, haben die bislang unbekannten Täter den Empelder auf der Straße unverhofft angegriffen und brutal geschlagen. Der 27-Jährige stürzte auf die Straße. Die Täter sollen etwa 16 bis 18 Jahre alt sein. Einer der beiden jungen Männer hielt seinem Opfer ein Messer an den Hals.

Sein Komplize nahm dem Empelder eine Tragetasche mit Getränken ab. Außerdem entrissen die Täter dem 27-Jährigen seine Bauchtasche mit Geld. Über den Wert der Beute machte die Polizei keine Angaben.

Das Opfer wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Die beiden Räuber flüchteten. Sie konnten unerkannt entkommen. Der Empelder gab bei der Polizei zu Protokoll, dass er die Täter vorher noch nie gesehen habe. Er habe auch nur eine vage Personenbeschreibung abgeben können, sagte ein Beamter.

Die Polizei sucht deshalb dringend Zeugen, die den Vorfall mitten im Wohngebiet an der Barbarastraße beobachtet haben.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Ronnenberg unter
Telefon (0 51 09) 51 70 in Verbindung zu setzen.

Kerstin Siegmund

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x506ukgqo7tjt9rdh8
Flötenzauber in der Feenwelt

Fotostrecke Ronnenberg: Flötenzauber in der Feenwelt