Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Tatort Ronnenberg – verraten und verkauft

Ronnenberg Tatort Ronnenberg – verraten und verkauft

Es muss ja nicht immer London sein. Oder New York. Oder Bangkok. Auch Ronnenberg ist jetzt Schauplatz eines Krimis. Autor Günter von Lonski hat nun ein neues Werk aufgelegt, das er am Dienstag, 27. September, mit einer Lesung vorstellt.

Voriger Artikel
Publikum verlangt musikalischen Nachschlag
Nächster Artikel
Im Frühjahr wird der Seniorenbeirat gewählt

Günter von Lonski (Mitte) zeigt an der Seite von Ronnenbergs Bürgermeisterin Stephanie Harms (links) das Plakat zu seiner Lesung.

Quelle: privat

Ronnenberg. In dem Buch "Hass verjährt nicht", dem sechsten Hannover-Krimi des bekannten Autors Günter von Lonski, stehen die Ermittler Marike Kalenberger und Urs Obanczek vor einem Drama, dessen familiäre Wurzeln sich in Ronnenberg befinden. Denn plötzlich liegt Harald Perkuhn tot auf seinem Hochsitz im Wald. Perkuhn ist eine schillernde Persönlichkeit - der Immobilienberater, Finanzinvestor, Großprotz mit forscher Lebenspartnerin und teuren Autos polarisiert in der Öffentlichkeit. Daher fragen sich die Ermittler: War es wirklich ein Herzinfarkt?

Die Großeltern von Perkuhn kamen 1945 aus Ostpreußen und wurden in Ronnenberg zwangseinquartiert. Im Laufe der Jahre kamen die mittellosen Flüchtlinge zu Geld und Einfluss. Sie verdrängten die alteingesessenen Besitzer. Ein Bild der Nachkriegszeit entsteht: Flucht und Vertreibung, Mangel und Not. Es gibt Gewinner und Verlierer des Wirtschaftswunders, Rückksichtslosigkeit verdrängt die Menschlichkeit.

Die Lesung, eine echte Premiere, findet am Dienstag, 27. September, um 19.30 Uhr in der Lütt Jever Scheune, Hinter dem Dorfe 12, in Ronnenberg statt. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Als Stärkung der Nerven gibt es in der Pause einen "Bärenfang" nach original ostpreußischem Rezept und einen Fingerfood-Teller. Die Lesung wird musikalisch begleitet von Reinhard Großer.

Das Buch erscheint bei CW Niemeyer Buchverlage, Hameln, ISBN-Nummer 978-3827194435, zum Preis von 9 Euro.

Von Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6spach7nm1cxl9npk5w
Kinder haben viel Spaß am Backofen

Fotostrecke Ronnenberg: Kinder haben viel Spaß am Backofen