Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Kurve geschnitten: Polizei sucht Unfallzeugen

Ronnenberg Kurve geschnitten: Polizei sucht Unfallzeugen

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall am späten Freitagabend auf der Benther Straße, bei dem ein 26-jähriger Autofahrer aus Hannover verletzt wurde. Ihm war in einer Kurve ein anderes Auto entgegengekommen, weswegen er ausweichen musste.

Voriger Artikel
Altkleiderspenden stapeln sich im Garten
Nächster Artikel
Handball-Kinder kommen den Profis ganz nah

Ein 26-jähriger Autofahrer aus Hannover ist bei einem Unfall in Ronnenberg verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Quelle: Symbolbild

Ronnenberg. Der Hannoveraner war am Freitag gegen 22.30 Uhr auf der Benther Straße in Richtung B 65 unterwegs, als er kurz nach dem Ortsausgang in der Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam und gegen die Schutzplanke stieß. An seinem Daimler Benz entstand ein geschätzter Schaden von etwa 15.000 Euro. Der 26-Jährige suchte nach dem Unfall selbständig ein Krankenhaus auf.

Nach seiner Schilderung war es zu dem Unfall gekommen, weil ihm in der Kurve ein Auto entgegengekommen war, das die Kurve schnitt, so dass er zum Ausweichen gezwungen war. Dabei soll es sich um einen BMW der 3er-Serie in silber gehandelt haben. Der anderer Autofahrer fuhr einfach weiter.

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon (05109) 5170 im Ronnenberger Kommissariat zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6soquysdns212vqyqhn4
Auf Gefahrgüter gut vorbereitet

Fotostrecke Ronnenberg: Auf Gefahrgüter gut vorbereitet