Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Neue Gleise: Etliche S-Bahnen fahren nicht

Ronnenberg Neue Gleise: Etliche S-Bahnen fahren nicht

Fahrgäste der S-Bahn müssen sich auf Zugausfälle und Verspätungen einstellen. Die Deutsche Bahn lässt Ende des Monats zwischen Empelde und Ronnenberg auf zwei Kilometer Länge die Gleise erneuern. Wegen der Ausfälle besteht in einigen Abschnitten jeweils nur ein stündlicher Takt.

Voriger Artikel
Stadt lässt Bäume für Wohnungen roden
Nächster Artikel
Wertstoffhof schließt bis zum 2. September

S-Bahn-Nutzer müssen sich auf etliche Ausfälle einstellen.

Quelle: Symbolbild

Ronnenberg. Kurz vor Ende der Sommerferien wird auf der stark frequentierten Strecke von Hannover Richtung Deister gebuddelt. Zwischen Empelde und Ronnenberg müssen die Gleise erneuert werden, teilte eine Bahnsprecherin am Montag auf Anfrage mit. Die Deutsche Bahn AG kündigt die Bauarbeiten schon seit einigen Wochen in den Zügen und auf ihrer Internetseite an.

Die Ausfälle betreffen den Zeitraum von Sonnabend, 29. August, bis Mittwoch, 2. September. Zum Schulbeginn am 3. September soll die Strecke wieder frei sein.

- Die meisten Züge der Linie S 1 fallen außer am 30. August zwischen Hannover-Linden/Fischerhof und Weetzen aus.

- Mehrere S-Bahnen der S 2 entfallen am 30. August von 15 bis 20 Uhr zwischen Hannover-Linden/Fischerhof und Weetzen.

- Die Züge der Express-Linie S 21 (Hannover-Barsinghausen) fallen vom 31. August bis 2. September komplett aus. Als Ersatz lässt die Deutsche Bahn am Abend einzelne Züge der S 5 in Richtung Hameln zusätzlich in Bornum, Empelde und Ronnenberg halten.

Wegen der Ausfälle besteht in einigen Abschnitten jeweils nur ein stündlicher Takt.

Es soll rund um die Uhr und auch am Wochenende gearbeitet werden, um die Behinderungen für die Fahrgäste und die Anrainer der Zugstrecke gering zu halten. Voraussichtlich muss auch der Bahnübergang an der Ronnenberger Straße in Empelde am Wochenende 29. und 30. August gesperrt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6sl7mct6ya9p02ugizj
Die Zeit ist wie im Flug vergangen

Fotostrecke Ronnenberg: Die Zeit ist wie im Flug vergangen