Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Reifen zerstochen und Spiegel abgedreht

Empelde Reifen zerstochen und Spiegel abgedreht

Die Polizei ermittelt wegen Reifenstecherei und Spiegelabdrehen an Fahrzeugen in Empelde. Bisher haben sich sieben Geschädigte gemeldet.

Voriger Artikel
Förderverein Dorfentwicklung löst sich auf
Nächster Artikel
Das Grüngut muss weg

Die Polizei sucht nach Tätern, die an sieben Fahrzeugen Reifen zerstochen und Außenspiegel beschädigt haben.

Quelle: Symbolbild

Empelde. In Empelde sind am vergangenen Wochenende mehrere Fahrzeuge beschädigt worden, Personenwagen genauso wie Lastwagen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, sind die bislang unbekannten Täter in den Straßen Apollostraße, Hansastraße, Am Rathaus und Mecklenburger Straße unterwegs gewesen. Dort zerstachen sie an fünf Fahrzeugen die Reifen. In zwei Fällen sogar alle vier auf einmal, teilte die Polizei weiter mit. An zwei weiteren Fahrzeugen wurden die
Außenspiegel beschädigt.

Bei ihren Ermittlungen konnten die Beamten die Tatzeit auf Sonntagabend bis Montagfrüh eingrenzen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Ronnenberg unter der Telefonnummer (05109) 5170 in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6smq4kpbzr51dhmueerm
In Weetzen ist alles selbst gemacht

Fotostrecke Ronnenberg: In Weetzen ist alles selbst gemacht