Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Rüdiger Waldeck stinkt’s

Empelde Rüdiger Waldeck stinkt’s

Rüdiger Waldeck ist mit dem Zustand der Halle an der Theodor-Heuss-Schule nicht einverstanden. Seit Jahren tue sich nichts an der Barbarastraße, sagt er. Von den Toiletten und den Duschen ginge ein übler Geruch aus. Eine Lösung des Problems ist im Haushalt der Stadt bereits vorgemerkt.

Voriger Artikel
Was wird aus dem historischen Feuerwehrhaus?
Nächster Artikel
Die Sanierung des Freibads bleibt umstritten

Rüdiger Waldeck zeigt ein Urinal, dass seit geraumer Zeit abgedeckt ist, da das Wasser nicht mehr ablaufen kann.

Quelle: Nils Oehlschläger

Empelde. Er lässt nicht locker. Rüdiger Waldeck will, dass sich die Zustände in der Barbara-Halle in Empelde verbessern. Vieles läge seit langem im Argen, sagt er – obwohl die Missstände der Stadt bekannt seien.

Regelmäßig würden der Verwaltung die Notizen aus dem Hallenbuch vorgelegt werden, sagt Waldeck. Blickt man dort hinein, liest man überwiegend zwei Dinge: „Halle rutschig“ und „WC’s stinken“. Neben Zustand und Beschaffenheit des Hallenbodens geht es Waldeck derzeit primär um den üblen Geruch, der in den Duschen und Toiletten läge.

„Am schlimmsten ist es am Sonntag“, sagt Waldeck. Dann könne man es nicht mehr aushalten. Während des Spielbetriebs am Wochenende würden die Duschen am meisten beansprucht werden – und besonders schlimm riechen. Um dem unangenehmen Gestank entgegenzuwirken, sprühe er inzwischen vor Handballspielen mit Duftspray in den Sanitäranlagen – Vanille und Waldesgrün.

Dass es sich um ein ernstes Problem handelt, macht Waldeck an einem Beispiel deutlich: Bei einem Spiel habe er männliche Toilettenbesucher auf das Damen-WC führen müssen, da sie die Herrentoilette nicht benutzen wollten. Er habe dann vor der Tür gewartet, damit in der Zwischenzeit keine Dame die Kabine betreten könne, erzählt er.

Immerhin: Die Stadt Ronnenberg hat in dieser Sache bereits die Arbeit aufgenommen. Noch in diesem Jahr seien die Planungskosten für Statik und technische Gebäudeausrüstung im Haushalt vermerkt, sagt Fabian Holz vom Team Gebäudewirtschaft. Im nächsten Jahr soll es dann an die Umsetzung gehen. Angedacht ist eine komplette Sanierung der Grundschule Theodor-Heuss samt Hort und dem Gebäude der angrenzenden Sporthalle.

doc6oh8cffm1xs15frerj0s

Von Nils Oehlschläger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smq4kpbzr51dhmueerm
In Weetzen ist alles selbst gemacht

Fotostrecke Ronnenberg: In Weetzen ist alles selbst gemacht