Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
SPD setzt auf Erfahrung - Lob für die Grünen

Ronnenberg SPD setzt auf Erfahrung - Lob für die Grünen

Mit erfahrenen Ratspolitikern auf den Spitzenplätzen zieht die SPD Ronnenberg in den Kommunalwahlkampf. Rudi Heim und Helga Benne-Serbent sowie Dr. Karin Reinelt und Dieter Schur führen die Listen der beiden Wahlkreise an.

Voriger Artikel
Mehr Sicherheit für Feuerwehrleute
Nächster Artikel
Filmpreis für selbstbewusste Schülerinnen

Das sind die Ronnenberger SPD-Kandidaten für die Kommunalwahl am 11. September.

Quelle: privat

Ronnenberg. Der SPD-Vorsitzende Rudi Heim spricht von einer "guten Mischung aus Jung und Alt, Männer und Frauen, Erfahrenen und politischem Nachwuchs". Rund 60 Sozialdemokraten haben am Wochenende während einer Mitgliederversammlung die Kandidaten für den Rat sowie die Ortsräte aufgestellt. „Uns kam es darauf an, dass sich die Ortsteile in unserem Team gut wiederfinden. Das ist uns sehr gut gelungen“, meint Heim.
Sein Ratskollege Dieter Schur, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, äußert sich ebenfalls zuversichtlich. "Wir können auf eine erfolgreiche Bilanz der jetzigen Fraktion aufbauen.“ Er verweist auf die Verbundenheit und das Engagement für die Interessen der Bürger. Überall habe es es Ortsbegehungen und einen Meinungsaustausch über lokale Probleme gegeben. „Wir waren schnell am Ball.“
Die Zusammenarbeit mit den Grünen im Rat habe sich bewährt, meint Schur. Viele Ziele konnten erfolgreich umgesetzt oder auf den Weg gebracht werden wie der  Neubau der Marie-Curie Schule. Nun werde die Ganztagsgrundschule zielstrebig angepackt. Von besonderer Bedeutung sei der soziale Wohnungsbau, der wieder in den Mittelpunkt gerückt werde. Bezahlbarer Wohnraum müsse für alle geschaffen werden.
Die Kandidaten:
Wahlbereich 1 (Ihme-Roloven, Linderte, Ronnenberg, Vörie, Weetzen): 1. Rudolf Heim , 2. Helga Benne-Serbent, 3. Florian Engler, 4. Hendrik Albers, 5. Paul Krause, 6. Maren Kolthof , 7. Rüdiger Wilke, 8. Michael Schauppner, 9. Hugo Waschkeit) , 10. Thomas Bensch.
Wahlbereich 2 (Benthe, Empelde): 1. Dr. Karin Reinelt, 2. Dieter Schur, 3. Andrea Thöle , 4. Fabian Hüper, 5. Dr. Uwe Specht, 6. Helga Hülsemann, 7. Marius Koh, 8. Christian Schäfer, 9. Fabian Runge, 10. Birgit Domrowe, 11. Detlef Hüper, 12. Alexander Lippold, 13. Reinhard Domrowe, 14. Martina Wentland, 15. Udo Witt, 16. Manfred Wilke.)
Ortsrat Benthe: 1. Detlef Hüper, 2. Manfred Wilke, 3. Wilhelm Kulke, 4. Helga Hülsemann, 5. Werner Giesemann.
Ortsrat Ihme-Roloven: 1. Torsten Baasner, 2. Elke Lepel.
Ortsrat Linderte: 1. Jörg Breves, 2. Alexander Kuss.
Ortsrat Weetzen: 1. Rüdiger Wilke, 2. Thomas Bensch, 3. Karl Michael Lagershausen, 4. Wolfgang Märzke, 5. Florian Engler.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

doc6smq4kpbzr51dhmueerm
In Weetzen ist alles selbst gemacht

Fotostrecke Ronnenberg: In Weetzen ist alles selbst gemacht