Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Alte Liebe trifft neues Vereinsheim

Ronnenberg Alte Liebe trifft neues Vereinsheim

Sportlich war der Auftakt zum feierlichen Wochenende beim SV Ihme-Roloven: Zur Einweihung des neuen Vereinsheims kamen nicht nur hunderte Zuschauer, sondern auch die Traditionsmannschaft von Hannover 96. Und auch Kultrocker Dete Kuhlmann überbrachte mit "96, Alte Liebe" ein Ständchen.

Voriger Artikel
Was macht ein Küster, was ein Rettungssanitäter?
Nächster Artikel
Knoten und Schlauchrollen will gelernt sein

Die Ü40-Herren des SV Ihme-Roloven und die Traditionsmannschaft von Hannover 96 eröffneten die Feierlichkeiten zur Einweihung des neuen Vereinsheims.

Quelle: Oehlschläger

Ihme-Roloven. Auch hinter Alexander Wurz liegen anstrengende Wochen. "Der Bau als solches war schon viel Arbeit", sagt der zweite Vereinsvorsitzende. Dazu kamen zuletzt noch die Vorbereitungen für die Feiertage. Und da hat sich der SV Ihme-Roloven nicht lumpen lassen: Nach dem sportlichen Eröffnungsprogramm am Freitagabend folgt am Sonntag die offizielle Einweihung mit den Sponsoren und anschließendem Tanz in den Mai in der Mehrzweckhalle. Allein um die Halle herzurichten seien vier Tonnen Material angekarrt worden, sagt Wurz. Am Montag geht es dann munter weiter - um 11 Uhr soll an der alten Fachwerkscheune der Maibaum aufgestellt werden. "So haben wir drei tolle Tage", sagt Wurz und lacht. "Dann hoffen wir, dass wir im Mai wieder in ruhigeres Fahrwasser kommen." 

Zuvor mussten sich aber beim freundschaftlichen Aufeinandertreffen die Ü40-Herren des SV Ihme-Roloven gegen die Traditionsmannschaft von Hannover 96 beweisen. Auch wenn die Gastgeber bald mit 0:2 zurücklagen mischten sie über weite Strecken gut mit und kamen zu einigen Chancen. Schlussendlich musste man sich jedoch bei leichtem Regen mit 2:4 geschlagen geben. 

doc6upbidtl9v4egwdg2i1

Fotostrecke Ronnenberg: Alte Liebe trifft neues Vereinsheim

Zur Bildergalerie

Von Nils Oehlschläger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x506ukgqo7tjt9rdh8
Flötenzauber in der Feenwelt

Fotostrecke Ronnenberg: Flötenzauber in der Feenwelt