Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Seit 40 Jahren in der SPD

Ronnenberg Seit 40 Jahren in der SPD

Ehrungen bei der SPD-Abteilung Ronnenberg: Klaus Bazand und Herbert Jelit gehören der Partei seit 40 Jahren an. Ortsvereinsvorsitzender Rudi Heim und Abteilungschef Paul Krause überreichten beim Wurstessen die Ehrenurkunden und Ehrennadeln.

Voriger Artikel
Keine Zwischenfälle während der Sperrung
Nächster Artikel
Eine musikalische Hommage an Wolf Biermann

Ehrungen bei der SPD Ronnenberg (von links): Klaus Bazand (40 Jahre), SPD-Abteilungsvorsitzender Paul Krause, Herbert Jelit (40 Jahre), Manfred Conrad (25 Jahre), Norbert Stichtenoth (25 Jahre), Bernd Senhold (10 Jahre) und Ortsvereinsvorsitzender Rudi Heim.

Quelle: privat

Ronnenberg. Klaus Bazand engagierte sich viele Jahre im SPD-Vorstand und war auch Kandidat für den Rat der Stadt. Herbert Jelit trat 1976 in die SPD ein, um nach dem damaligen Regierungswechsel aktiv gegen die Landespolitik der CDU-Regierung einzutreten. Beide Jubilare betonten in ihrer Einschätzung der jetzigen politischen Landschaft, dass die SPD klare und verständliche Positionen formulieren müsse, um die Parteien deutlicher voreinander abzugrenzen. Darin sehen sie eine wesentliche Aufgabe für den Bundestagswahlkampf im kommenden Jahr.

Manfred Conrad und Norbert Stichtenoth wurden für 25 Jahre ausgezeichnet. Bernd Senhold trat der SPD vor zehn Jahren bei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x506ukgqo7tjt9rdh8
Flötenzauber in der Feenwelt

Fotostrecke Ronnenberg: Flötenzauber in der Feenwelt